16.05.2019 - 11:06 Uhr
WiesauOberpfalz

Beim Tanz hat es gefunkt

Goldene Hochzeit feierten Helga und Manfred Dietz vor ein paar Tagen, nur zu zweit, in Bad Füssing. Nach der Rückkehr stieg das große Fest zusammen mit der Familie.

Helga und Manfred Dietz freuten sich über die vielen Glückwünsche. Im Bild von links Bürgermeister Toni Dutz, Helga Dietz, Urenkelin Elly, Marion Fladerer, Manfred Dietz, Schwiegersohn Thomas Fladerer sowie die Enkel Hannah, Yannick und Luisa Fladerer.
von Werner RoblProfil

Man habe sich beim Tanz im Neusorger Schützenhaus kennengelernt, erzählt Helga Dietz, die - wie sie weiter berichtet - eine Neusorgerin ist. Die standesamtliche Trauung fand im alten Rathaus am Wiesauer Kreuzberg statt. „Kirchlich geheiratet haben wir einen Tag später bei Pfarrer Martin Rieß in der evangelischen Auferstehungskirche in Wiesau“, ergänzt Ehemann Manfred. „Gefeiert wurde dann – wie es damals üblich war – im kleinen Kreis zu Hause. Zwei Jahre lang wohnten sie in Neusorg. Dann sei man nach Wiesau gezogen.

Manfred Dietz ist leidenschaftlicher Holzschnitzer. Stolz zeigt der Wiesauer seine selbst geschaffenen Werke, die im Haus verteilt die Wohnung zieren. Helgas Passion gilt dem Radfahren, ihrem Garten, dem liebevoll eingerichteten Haus und zweifellos der Familie, die beim Fest herzlich gratulierte. Aus Marktbreit beglückwünschte die Eltern Sohn Thomas. Bei der Feier im Wohnzimmer gratulierten Tochter Marion und Schwiegersohn Rainer Fladerer. Gekommen waren auch die Enkel Yannick, Luisa und Hannah Fladerer sowie deren kleine Tochter Elly. Die Glückwünsche der Marktgemeinde überbrachte Bürgermeister Toni Dutz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.