07.01.2020 - 12:16 Uhr
WiesauOberpfalz

BRK freut sich über Konzert-Erlös

„Wir haben das Ziel erreicht“, zieht BRK-Bereitschaftsleiter Robert Wolfrum Bilanz zur zurückliegenden Spendenaktion.

Die Finanzierung des neuen Einsatzfahrzeugs ist gesichert. Beim BRK freut man sich über den Erlös aus dem Benefizkonzert des Musikvereins. Im Bild (von links) Robert Wolfrum, Fabian Krämer, Marco Steininger, Johannes Schöner, Richard Meierl und Conny Klarner.
von Werner RoblProfil

Die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs für die Helfer vor Ort ist endgültig in trockenen Tüchern. Möglich machten dies die vielen Spenden, nicht zuletzt ein Benefizkonzert, das der Musikverein Wiesau Anfang Dezember veranstaltete. Zusammengekommen waren 730 Euro, die Musikverein-Vorsitzender Johannes Schöner vor wenigen Tagen dem BRK als weiteren Zuschuss für das neue Auto überreichte.

Auf Anfrage von Oberpfalz-Medien erklärte BRK-Bereitschaftsleiter Robert Wolfrum: „Das Neufahrzeug steht bereits bei einer Fachfirma, die den weiteren Ausbau und die Beklebung ausführt.“ Wolfrum bedauerte aber, noch keinen endgültigen Termin für die Fertigstellung nennen zu können. „Sobald wir den Termin genannt bekommen, werden wir die Indienststellung des Fahrzeuges organisieren.“ Als geplanten Übergabeort nannte Wolfrum den Parkplatz beim Rathaus.

„Nach Abschluss der Spendenaktion möchten wir allen ein großes Dankeschön aussprechen“, sagte Robert Wolfrum an anderer Stelle. „Die Bereitschaft, unsere Helfer vor Ort zu unterstützen, war bemerkenswert und ein beeindruckendes Zeichen der Solidarität zum Roten Kreuz.“

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.