05.02.2020 - 11:04 Uhr
WiesauOberpfalz

Feier bei Kaffee, Kuchen und frischen Kücheln

Vor wenigen Tagen wurde Erika Bauer 80 Jahre alt. Die Wiesauerin freute ich über die zahlreichen Glückwünsche. Gefeiert wurde daheim im Kreis der Familie.

Über zahlreiche Glückwünsche zu ihrem 80. Geburtstag freute sich Erika Bauer (Zweite von rechts). Zu den Gratulanten zählten Tochter Helga Leißner, Schwiegersohn Anton Leißner, Bürgermeister Toni Dutz (rechts) und Ehemann Anton Bauer.
von Werner RoblProfil

"Wir waren insgesamt sechs Geschwister", erzählt die gebürtige Erbendorferin Erika Bauer bei der Geburtstagsfeier. Kaffee, Kuchen und frische Kücheln stehen am Tisch.

Gut gelaunt blickt sie auch auf das Jahr 1961 zurück. In diesem Jahr heiratete sie ihren Ehemann Anton. "Die Trauung fand in Johannisthal statt", erinnert sich die Jubilarin an ihren "schönsten Tag" im gemeinsamen Leben. Die Familie wurde größer. Tochter Helga und Sohn Peter kamen zur Welt. 1979 baute man sich ein Haus an der ruhig gelegenen Richard-Wagner-Straße, unweit von König-Otto-Bad. Zusammen mit ihrem Mann, den sie umsorgt, Tochter Helga und deren Familie wohnt sie auch heute noch dort.

Zum runden Geburtstag gratuliert neben Ehemann Anton und den Kindern auch die vierköpfige Enkelschar, Tobias, Markus, Stephanie und Sara. "Mir geht es gut", sagt die Jubilarin mit Blick auf ihre Gesundheit. Im Namen der Marktgemeinde Wiesau beglückwünscht Bürgermeister Toni Dutz Erika Bauer. Angesagt, um ebenfalls zu gratulieren, hat sich auch Pfarrvikar Pater Charles John. Er wünscht im Namen der Pfarrei und von Pfarrer Markus Nees viel Gesundheit, Glück und Gottes Segen.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.