19.12.2019 - 11:58 Uhr
WiesauOberpfalz

Junge Union verkauft hübsche Handarbeiten

Aus dem Erlös beim Weihnachtsmarkt spendet die JU Wiesau 200 Euro an die Aktion "Sternstunden".

Gehäkelte Weihnachtssterne wurden am Wiesauer Weihnachtsmarkt angeboten. Der Erlös – 200 Euro - wird der Aktion „Sternstunden“ zur Verfügung gestellt. Im Bild (von links) Michael Dutz, Sophie Hecht, Florian Distner, Patricia Hecht und Alexander Hegen von der JU Wiesau.
von Werner RoblProfil

Gehäkelte Weihnachtssterne werden bereits seit Jahren von einer fleißigen Unterstützerin angefertigt, um sie dann jeweils an die Junge Union zu verschenken. Zu kaufen gibt es die Handarbeiten regelmäßig bei der Jungen Union beziehungsweise am Samstag vor dem 1. Advent. Dann nämlich findet der Wiesauer Weihnachtsmarkt statt, der auch von der Jungen Union unterstützt wird.

„Für die Aktion 'Sternstunden' kamen wieder viele Euro zusammen“, erklärte JU-Vorsitzender Florian Distner und versprach: „Rechtzeitig vor den Feiertagen werden wir – wie schon in den Vorjahren - 200 Euro daraus auf das Konto der BR-Benefiz-Aktion ,Sternstunden' überweisen, "um damit auch einen Unterstützungsbeitrag für hilfebedürftige Kinder zu leisten".

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.