17.01.2021 - 15:05 Uhr
WiesauOberpfalz

Schnee-Mama und -Junior in Wiesauer Garten

Den weißen Kugelleuten gefällt es offenbar in Wiesau. Mutter und Sohn Schneemann sind ein Blickfang im Garten der Familie Kastner.

Mama und Sohn Schneemann grüßen aus dem Garten der Familie Kastner in Wiesau.
von Werner RoblProfil

Schon einmal sorgte die Familie Kastner für einen winterlichen Blickpunkt. Vor rund drei Jahren stand ihr Schneemann nicht einfach nur so im Garten herum. Das Familien-Kunstwerk machte einen Kopfstand. Die Beine „baumelten“ so lange in der Luft, bis das Tauwetter einsetzte.

Heuer nutzten die Kastners den Winter erneut, um sich zwei originelle Schneefiguren einfallen zu lassen. Die Kreation – eine freundliche Schneemann-Mama, die ihren Sprössling huckepack trägt – kann man seit Mittwoch im Garten der Familie Kastner am Wiesauer Weißensteinweg bestaunen. Vorsorglich sitzt der Dreikäsehoch auf den Schultern der Mutter, weil er sonst in der für ihn doch viel zu hohen weißen Pracht versinken würde.

Die Leute aus Schnee, Steinchen und Wolle entstanden in mehrstündiger Gemeinschaftsarbeit. Das lustige Duo wird – wie Simone Kastner Oberpfalz-Medien gegenüber erklärte – von Hund Fin und seiner besten Freundin, der Hauskatze Lotte, bewacht. Abwechselnd machen die Familienvierbeiner Kontrollgänge, damit den Garten-Figuren auch ja nichts zustößt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.