02.12.2019 - 16:41 Uhr
WiesauOberpfalz

Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden bei Unfall in Wiesau

Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntag gegen 21 Uhr an der Ampelkreuzung in Wiesau.

Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall in Wiesau.
von Werner RoblProfil

Ein 64-jähriger Wiesauer bog mit seinem Pkw an der Ampelkreuzung von der Schönhaider Straße nach links in Richtung Marktredwitz ab. Dabei übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Skoda eines 48-jährigen Fuchsmühlers, und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 20.000 Euro. Die beiden Fahrzeugführer wurden leicht verletzt mit dem BRK ins Krankenhaus gebracht.

Auch die Wiesauer Feuerwehr rückte unter Leitung von Kommandant Thorsten Meiler aus. Die Aktiven übernahmen während der Unfallaufnahme die Verkehrsregelung und nach dem Abtransport der Fahrzeuge die Fahrbahnreinigung.

Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall in Wiesau.
Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall in Wiesau.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.