26.05.2019 - 15:22 Uhr
Wildenau bei PlößbergOberpfalz

Erstkommunion in Wildenau

Die Erstkommunikanten (vorne, von links) Ida Haubner, Sophia Förster, Lina Baier, Julian Wittmann und Toni Lang zusammen mit Pfarrer Wundlechner und den Ministranten.
von Autor LKProfil

Drei Mädchen und zwei Jungs der Benefiziums-Gemeinde traten in der Kirche St. Erhard zum ersten Mal an den Tisch des Herrn. Auf diesen Tag waren die Kinder von Pfarrer Manfred Wundlechner vorbereitet worden. Bereits vor dem Gottesdienst versammelten sich die Kommunionkinder mit ihren Eltern und Pfarrer Wundlechner im Pfarrheim. Von dort zogen sie in das Gotteshaus, wo sie von Pfarrgemeinderatssprecher Wolfgang Dobler und Stellvertreterin Jana Zeitler begrüßt wurden.

Den Gottesdienst begleitete der Chor Nova Musica. Pfarrer Wundlechner sprach von einem wichtigen Tag. Die Kinder seien nun dazu bereit, Jesus bei sich aufzunehmen. Am Nachmittag folgte noch eine Dankandacht mit dem Diaspora-Opfer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.