14.01.2020 - 14:34 Uhr
Wildenreuth bei ErbendorfOberpfalz

Was ist eigentlich der Unterschied ...?

Anekdoten aus dem richtigen Leben. Anni Lautenbacher sorgt beim Ökumenischen Frauentreff für Heiterkeit.

Frauentreff-Frühstück
von Ilse HauerProfil

Einen Glücksgriff hatte Petra Knodt beim Kaffeekränzchen des Ökumenischen Frauentreffs Wildenreuth getan. Nach launiger Begrüßung mit einem Glas Sekt - mit und ohne Alkohol - stärkte sich die Damen zunächst am reichhaltigen Kuchenbuffet. Mit Anni Lauterbacher aus Wunschenberg wartete schließlich ein Überraschungsgast. Die Unterhalterin führte in lockeren und amüsanten Reimen durch Alltagssituationen, wie sie die meisten Menschen nur zu gut kennen. Die Lachmuskeln bekamen eine Trainingsstunde.

Ob die Vortragskünstlerin den Kleiderschrank einer Frau oder den Unterschied von Auto und Frau kommentierte, zu keiner Sekunde wurde es langweilig und alle lauschten gespannt auf die nächste Anekdote mitten aus dem Leben. Ohne eine Zugabe durfte Anni Lautenbacher die Bühne nicht verlassen. Dass die Geselligkeit wichtig ist, konnte man an diesem Nachmittag wieder erfahren. Alt und Jung war beieinander und die Konfession spielt Gott sei Dank auch keine Rolle mehr. Der gesellige Nachmittag kam bei allen Frauen gut an. Es freuen sich schon alle auf das kommende Jahr zum selben Termin.

Petra Knodt (rechts) hatte zum Frauenfrühstück zur Unterhaltung Anni Lautenbacher eingeladen. Ein echter Glücksgriff, wie sich herausstellen sollte.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.