29.10.2018 - 14:33 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Auto kracht mit Feuerwehrauto zusammen

Die Feuerwehr aus Windischeschenbach ist am Sonntagabend von einem Einsatz auf der Autobahn unterwegs in den Heimatort. Doch das Fahrzeug kommt nicht weit - die Einsatzkräfte geraten selbst in einen Unfall.

Das Feuerwehrauto kracht gegen den Zaun.
von Externer BeitragProfil

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 16.20 Uhr auf der Staatsstraße 2395 auf Höhe der dortigen Gärtnerei. Ein Fahrzeug der Feuerwehr Windischeschenbach kam von einem Einsatz auf der Autobahn zurück und war auf dem Weg zurück nach Windischeschenbach. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr eine 38-jährige Frau mit ihremAudi die Staatsstraße in Richtung Weiden. Auf Höhe der Gärtnerei wollte die Frau ein vor ihr fahrendes Auto überholen, übersah aber dabei das entgegenkommende Fahrzeug der Feuerwehr, in dem zwei Feuerwehrleute saßen. Als die Audi-Fahrerin die Situation erkannte, wollte sie den Überholvorgang abbreche. Sie kam aber vermutlich aufgrund der nassen und rutschigen Fahrbahn ins Schlittern und streifte das entgegenkommende Feuerwehrauto. Der fahrende Feuerwehrmann versuchte nach rechts auszuweichen und prallte in den Zaun der dortigen Gärtnerei. Der Audi schleuderte in den Straßengraben. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden in Höhe von 28 000 Euro. Am Zaun ist ein Schaden von 2000 Euro. Durch den Unfall verletzte sich ein Feuerwehrmann an der Hand. Er kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Audi-Fahrerin und der Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr Windischeschenbach war mit 12 Mann an der Unfallstelle. Die beiden Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Der Audi der Frau schleudert in den Graben.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.