23.07.2020 - 10:52 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

"Ferien to go" mit dem Ortsjugendwerk

Da das Ferienprogramm flach fällt, hat sich das Ortsjugendwerk der AWO etwas anderes ausgedacht. Am Samstag zwischen 10 und 12 Uhr gibt's am Stadtplatz in Windischeschenbach "Ferien to go".

"Ferien to go" gibt's beim Ortsjugendwerk der AWO.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Zum ersten Mal seit vielen Jahren fällt das Ferienprogramm, organisiert von der Stadt Windischeschenbach, aus. Das Vorstandsteam des Ortsjugendwerks um Katja Stessmann hat sich deshalb etwas einfallen lassen, um den Kinder dennoch ein bisschen Freude zu bereiten. Am Samstag zwischen 10 und 12 Uhr können Mädchen und Buben zwischen 5 und 12 Jahren am Stadtplatz kostenlos ihr "Ferienprogramm to go" abholen.

Ausflug zur Burgruine

Flossenbürg

An einem Stand bietet das engagierte Ortsjugendwerkteam Stofftaschen an, in denen sich allerlei befindet, was der Langweile vorbeugt. In der Taschen sind Mitmachhefte mit Rätseln oder Cocktailrezepten, ein Fragenbogen für eine Stadtrallye, Geduldsspiele, Süßigkeiten, Prospekte der Touristinfo über Radwege und andere Freizeittipps, Gutscheine für den Eintritt ins Freibad oder ins Geo-Zentrum, Lesezeichen und Blumensamen. Das Ortsjugendwerk hat sich die Aktion nicht nur ausgedacht, sondern auch komplett finanziert. Die Taschen am Samstag gibt es solange der Vorrat reicht.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.