14.08.2019 - 13:14 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Keiner offiziell eingeladen, aber jeder willkommen

Peter Gralla hat niemanden eingeladen, aber dennoch kommen viele Gratulanten vorbei, um ihm zum 80. Geburtstag die besten Wünsche zu überbringen.

die Feuerwehr Naabdemenreuth mit Kommandant Johannes Uhl und Vorstand Martin Neubauer
von Inge WürthProfil

Eine offizielle Einladung zum Geburtstag gab es nicht. Peter Gralla hatte beschlossen, sich anlässlich seines 80. Geburtstags nicht den Kopf darüber zu zerbrechen, wie organisiert und gefeiert wird und ob wohl irgendjemand vergessen oder übersehen wurde. Er spendete stattdessen den Betrag von 800 Euro, der zu gleichen Teilen auf zehn Vereine, Organisationen und gemeinnützige Einrichtungen verteilt wurde. Niemand war eingeladen, aber jeder willkommen, wie das Geburtstagskind ausdrücklich betonte.

Zur zwanglosen Feier kamen trotzdem zahlreiche Gäste im Naabdemenreuther Gasthaus „Zum Schwarzen Raben“ vorbei, das Gralla 28 Jahre lang zusammen mit seiner inzwischen verstorbenen Ehefrau Annemarie betrieben hatte. Dem Jubilar gratulierten Familie, Leute aus der Dorfgemeinschaft, Freunde, Verwandte und Bekannte, teils auch aus seiner alten Heimat Berlin.

Die Feuerwehr Naabdemenreuth war gleich mit fünf Kameraden angerückt, darunter Kommandant Johannes Uhl und Vorstand Martin Neubauer. Zwei „Mädels vom Harleshof“ überraschten Gralla mit einem Geburtstagsständchen, persönliche Glückwünsche überbrachte auch Stadtpfarrer Hubert Bartel. Einige Zeit dauerte es, bis die umfangreiche Geburtstagspost gesichtet war; es gratulierten schriftlich Landrat, Bürgermeister sowie Ministerpräsident Markus Söder.

Keiner der Gäste musste sich hungrig oder durstig auf den Heimweg machen und auch die nicht verzehrten Speisen führte Gralla einer guten Verwendung zu – er spendete sie für die Tafel. Im September wird der fitte 80-Jährige bei der Altötting-Wallfahrt sicherlich wieder – wie schon seit vielen Jahren – beim Einzug der Pilger der Pfarrei in die Basilika das Pilgerkreuz vorantragen.

die Feuerwehr Naabdemenreuth mit Kommandant Johannes Uhl und Vorstand Martin Neubauer
die Feuerwehr Naabdemenreuth mit Kommandant Johannes Uhl und Vorstand Martin Neubauer
die Feuerwehr Naabdemenreuth mit Kommandant Johannes Uhl und Vorstand Martin Neubauer
die Feuerwehr Naabdemenreuth mit Kommandant Johannes Uhl und Vorstand Martin Neubauer
die Feuerwehr Naabdemenreuth mit Kommandant Johannes Uhl und Vorstand Martin Neubauer

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.