19.11.2019 - 09:56 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Landesverband zeichnet aktive Narrhalla-Tänzer aus

Zum Faschingsauftakt werden langjährige aktive Narrhalla-Mitglieder vom Landesverband Ostbayern ausgezeichndet. Vorstandsmitglied Sandra Vietze überreicht die Gardeleistungsabzeichen in Gold und Silber.

Langjährige Narrhalla-Mitglieder erhalten Gardeleistungsabzeichen in Gold und Silber.
von Michaela Lowak Kontakt Profil

Bevor die Narrhalla Windischeschenbach die erste Faschingsparty der Saison feierte, wartete noch eine ehrenvolle Aufgabe auf Präsidentin Anita Nonnenmacher und Hofmarschall Dominik Neitz. Sie durften zusammen mit Sandra Vietze vom Landesverband Ostbayern langjährige, aktive Mitglieder auszeichnen. Vietze, die dem Vorstand des Landesverbands angehört, überreichte die Gardeleistungsabzeichen in Gold und Silber. Zunächst hatte sie für die engagierte Truppe ein großes Lob parat: "Es ist immer wieder beeindruckend, welch tolles Programm ihr auf die Beine stellt", schwärmte sie. Sie zollte nicht nur dem Präsidium und allen Helfner ihren Respekt, sondern auch den Eltern, Omas oder Tanten, die den Nachwuchs unterstützen.

Gardeleistungesabzeichen in Silber erhielten Emilia Adam (Kindergarde, 5 Jahre), Veronika Tolnai (Jugendgarde, 5 Jahre) und Timo Fifeik (Tänzer und Elferrat, 5 Jahre). Abzeichen in Gold gingen an: Tabea Nachtmann (Jugendgarde, 8 Jahre), , Marcel Springer (Tänzer und Elferrat, 8 Jahre), Emma Richter (Prinzengarde, 8 Jahre), Tanja Käß (Prinzengarde, 8 Jahre) und Joleen Arndt (Prinzengarde, 8 Jahre). Natalie Niklas (Prinzengarde, 15 Jahre) bekam das Abzeichen Gold mit Stein und Zahl. Glückwünsche gab's auch vom neuen Prinzenpaar Rebecca I. und Manuel I.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.