11.02.2019 - 09:53 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

"Pauli" spendet Führerschein

Unter dem Namen „Pauli“ kennen viele den Chef der Fahrschule Paul Hartmann, der Unterricht in Neustadt, Floß und Windischeschenbach gibt. Das er nun schon seit 40 Jahren Mitglied der Feuerwehr Windischeschenbach ist, wissen viele nicht.

Paul Hartmann (Mitte) überreicht den Vorsitzenden Christian Münchmeier (links) und Robert Mark (rechts) einen Gutschein für einen Führerschein im Wert von 2000 Euro. Verlost wird der bei der Faschingsparty am Samstag, 23. Februar, im Pfarrsaal .
von SMLProfil

Unter dem Namen „Pauli“ kennen viele den Chef der Fahrschule Paul Hartmann, der seinen Unterricht in Neustadt, Floß und Windischeschenbach gibt. Das er nun schon seit 40 Jahren Mitglied der Feuerwehr Windischeschenbach ist, wissen viele nicht. 



„Ich hab da a Schmankerl für Euch.

 Mein Jubiläum passt so schön zu Eurem Fest." Mit diesen Worten ging er auf die Vorsitzenden Christian Münchmeier und Robert Mark zu. Das Schmankerl ist ein Gutschein für einen Führerschein der Klasse B (PKW) oder alternativ für das Motorrad (Klasse A, A1 und A2) im Wert von 2000 Euro. Münchmeier und Mark erinnerten sich an die Zeit, als sie selbst für ihre Fahrerlaubnis den gleichen Betrag berappen mussten – allerdings damals in Mark. Pauli ergänzte, das zum Beginn seiner Autofahrerkarriere ein Liter Super Benzin 89 Pfennige gekostet hatte.

Hartmann, der damals Oberfeuerwehrmann und Atemschutzgeräteträger war, schwärmte von den alten Zeiten: „Es war eine geile Zeit, als wir von unserem Ausbilder mit den damals noch wesentlich schwereren Geräten angetrieben wurden.“ Er wolle diese Zeit nicht missen. Mit dem beruflichen Wechsel zur Bundeswehr, fehlte immer mehr die Zeit für den aktiven Dienst bei der Feuerwehr. Als Fahrlehrer wurde er nach Kümmersbruck versetzt: „Von dort aus kann man nicht so einfach mal weg, wenn der Funkwecker piepst.“

Münchmeier dankte für den besonderen Gutschein. "Es ist selten, dass die Feuerwehr eine Spende mit einer so hohen Summe bekommt."

Gewinnen kann man den Führerschein bei der Faschingsparty der Feuerwehr am Samstag, 23. Februar, im Pfarrheim. Die Eintrittskarte gilt als Los, somit ist jeder Gast automatisch bei der Verlosung dabei. Der Gutschein ist übertragbar und sollte noch in diesem Jahr eingelöst werden.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.