23.02.2021 - 12:03 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Stau auf der A 93 nach Unfall zwischen Falkenberg und Windischeschenbach

Auf der A 93 zwischen Falkenberg und Windischeschenbach ist am Dienstagvormittag ein Unfall passiert. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen im betroffenen Bereich.

Nach einem Unfall auf der A 93 staute es sich zwischen Falkenberg und Windischeschenbach. Laut ILS wurde niemand verletzt.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Laut Integrierter Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz ist auf der A 93 zwischen Falkenberg und Windischeschenbach in Fahrtrichtung Hof am Dienstagvormittag ein Unfall passiert. Ein Autofahrer habe gegen 10.40 Uhr einen Notruf abgesetzt, nachdem er im Rückspiegel eine Staubwolke gesehen und vermutet habe, dass sich ein Auto überschlagen hat. Sofort wurden etliche Rettungskräfte und ein Hubschrauber alarmiert. Vor Ort wurde laut Angaben der ILS festgestellt, dass ein Auto in die Leitplanke gefahren war. Verletzte habe es zum Glück nicht gegeben.

Die Autobahn wurde zeitweise gesperrt. Durch die Bergungs- und Reinigungsarbeiten kam es in Richtung Hof zu Stau. Dieser hat sich inzwischen aufgelöst. Alle Rettungskräfte sind bereits wieder eingerückt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Neuhaus, Windischeschenbach, Wildenreuth und der Kreisbrandmeister sowie drei Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber.

Unfallschwerpunkte in der Oberpfalz

Amberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.