13.08.2019 - 11:55 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Unfall auf der A93: Kleintransporter kracht in Gefahrgut-Lkw

Nach einem Unfall bei der Ausfahrt Windischeschenbach war die A93 in Fahrtrichtung Regensburg über zwei Stunden voll gesperrt. Ein Kleintransporter war mit einem Gefahrgut-Lastwagen zusammengestoßen. Drei Personen wurden verletzt.

von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Nach einem Unfall gegen 8 Uhr am Dienstagmorgen bei der Ausfahrt Windischeschenbach war die A93 in Fahrtrichtung Regensburg über zwei Stunden voll gesperrt. Wie der Leiter der Verkehrspolizei Weiden Werner Ochantel mitteilte, ist ein Mann, der zusammen mit zwei weiteren Personen in einem in Polen geleasten Kleintransporter in Richtung Grafenwöhr unterwegs war, auf einen mit Flüssig-Bitumen beladenen Gefahrgut-Lkw aufgefahren. Dabei wurden der Fahrer des Kleintransporters schwer und seine beiden Mitfahrer leicht verletzt. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus in Tirschenreuth gebracht. Zwischenzeitlich kam es zu einem kilometerlangen Verkehrsrückstau bis auf Höhe der Kläranlage in Wiesau. Die Polizei schätzt den Schaden am Lkw auf 5000 Euro. Am Kleintransporter entstand ein Totalschaden in Höhe von 20000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.