02.10.2019 - 15:21 Uhr
WinklarnOberpfalz

Günstig in den Winter

Beim Basar wechseln Kleidung und Spiele die Besitzer.

Die Nachfrage in Winklarn war enorm.
von Johanna BaierProfil

Die zum Teil schon herbstlichen Temperaturen wirkten sich auch auf das Kaufverhalten beim Baby- und Kinderbasar in Winklarn aus. Denn Schneeanzüge und Winterjacken waren eindeutig der "Renner". Aber auch Spielsachen und Bücher waren begehrte Kaufobjekte.

Insgesamt war die Veranstaltung, die der Kindergarten St. Andreas und die Krabbelgruppe Winklarn zusammen im Pfarrsaal Winklarn organisiert hatten, sehr gut besucht. Und wie die Organisatoren feststellten, war "der Umsatz sehr zufriedenstellend". Die 140 Anbieter hatten für ein breites Warensortiment gesorgt. Ebenso waren gut erhaltene Kinderkleidung, Schuhe, Autositze und Babyzubehör reichlich auf den Tischen vorhanden. Was ebenfalls auffiel: Viele Schwangere nutzten die Gelegenheit, sich mit Ausstattung einzudecken. Nach erfolgreicher Schnäppchenjagd wurde vom Kaffee- und Kuchenangebot rege Gebrauch gemacht.

Die Familienbeauftragte des Marktes, Andrea Kunschir, bedankte sich mit Pizza bei den freiwilligen Helfern. Ihr Dank galt allen Beteiligten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.