10.07.2018 - 17:12 Uhr
WinklarnOberpfalz

Scheck statt Geschenke

Die Feuerwehr Haag verzichtet beim Jubiläum auf Erinnerungsgeschenke und spendet das gesparte Geld für soziale Zwecke.

Bei der Scheckübergabe sind vertreten (von links): Rektorin Christine Schneider, Festmutter Annette Pößl, Vorstand der FF Haag Josef Wutz, Elternbeiratsvorsitzende Bettina Braun und 2.Vorsitzende Patricia Legl.

(amö) Josef Wutz, Vorsitzender der Feuerwehr Haag, brachte zum Jubiläum der Grundschule ein Geschenk mit. Die Wehr hatte beim Fest an Pfingsten keine Erinnerungsgeschenke verteilt, sondern wollte das Geld für soziale Zwecke spenden. Der Förderverein der Grundschule erhielt 500 Euro. Josef Wutz übergab den symbolischen Scheck an Elternbeiratsvorsitzende Bettina Braun und 2. Vorsitzende Patricia Legl (rechts), in Anwesenheit von Rektorin Christine Schneider (links) und Festmutter Annette Pößl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp