Zum 900-jährigen Wolfrings eine Briefmarke

Die Vorbereitungen zu zahlreichen Veranstaltungen laufen auch Hochtouren: Das zur Gemeinde gehörende Dorf Wolfring feiert 2019 sein 900-jähriges Bestehen.

Eine schöne Idee, die nun von der Deutschen Post in die Tat umgesetzt wird: Zum 900-jährigen Bestehen von Wolfring gibt es im nächsten Jahr Briefmarken mit kolorierten Motiven aus der Ortschaft.
von Autor HOUProfil

Unter anderem sind ein Festzug, Vorträge und im September ein Konzert der Bundeswehr- Big-Band auf dem Gelände des Unternehmens Godelmann geplant. In der Gemeinderatssitzung hat Bürgermeister Christian Ziegler nun einen ersten Musterbogen mit Briefmarken der Deutschen Post zu dem Jubiläum vorgelegt. Die Wertzeichen, als Porto für Briefe gedacht, zeigen kolorierte Fotomotive aus dem Ort: das gräfliche Schloss, das Rathaus und den Dorfplatz beim Jugendheim samt der dahinter stehenden Kirche.

Jeder Bogen enthält 20 Briefmarken. Was er genau kosten wird, steht nach Angaben des Bürgermeisters noch nicht fest. Im Muster sind die Postwertzeichen noch mit einem Betrag von jeweils 70 Cent versehen.

Allerdings, so Ziegler, sei es nicht ausgeschlossen, dass die Deutsche Post ihr Briefporto bis zur Herausgabe der Marken erhöht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.