01.10.2021 - 15:24 Uhr
Wolfsbach bei EnsdorfOberpfalz

Schützengesellschaft Edelweiß lässt die "Wolfsbacher Barbara" krachen

Bürgermeister Hans Ram (links) beglückwünscht den neuen Vorstand des Wolfsbacher Schützenvereins mit Heiner Graf (Zweiter von rechts) an der Spitze.
von Autor TRAProfil

Die Jahreshauptversammlung bewies es: Bei der Schützengesellschaft Edelweiß Wolfsbach läuft's rund. 47 der 208 Mitglieder hatten sich im Schützenheim eingefunden. In seinem Rückblick berichtete Zweiter Schützenmeister Marco Maier über die verschiedenen Aktivitäten des Vorstands. Bis auf den Kappenabend hätten alle Veranstaltungen Corona-bedingt abgesagt werden müssen.

Auch der Schießsport litt unter Corona, wie Schießleiter Georg Dotzler bedauerte. Demnach konnte lediglich das Faschingsschießen mit 16 Teilnehmern abgehalten werden. Die Ehrennadel in Gold des Deutschen Schützenbunds für 25 Jahre aktive Teilnahme am Schießsport erhielten Emanuel und Lea Bieber, Lea Dotzler und Marvin Thomas, die Sebastiansnadel für 30 Jahre Josef Bartmann, Fritz Bieber, Bernhard Ehebauer, Theresia und Johann Eichenseer, August und Johann Hollweck sowie Emma Riedl.

Jugendleiter Mathias Graf führte aus, dass die Jungschützen an den angebotenen Schießen teilgenommen haben, Damenleiter Marvin Thomas vermeldete die Teilnahme von Brigitte Graf an den Gaumeisterschaften 2020. Böllerhauptmann Klaus Günther berichtete über die acht Mitglieder starke Böllergruppe, die mit der Ensdorfer Wetterkanone, der „Wolfsbacher Barbara“, einem Sirius-Standböller und fünf Handböllern ausgerüstet ist und beim Neujahrsanschießen, auf Beerdigungen und am Volkstrauertag aktiv war.

Finanziell steht der Wolfsbacher Schützenverein auf gesunden Beinen, obwohl für die Restaurierung der Vereinsfahne Kosten von über 4000 Euro gestemmt werden mussten, wie Schatzmeisterin Brigitte Graf erläuterte.

Wie Ehrenmitglied Richard Drick lobte auch Bürgermeister Hans Ram die „gute Gemeinschaft im Verein, die entsteht, wenn man gemeinsam etwas schafft“, so etwa bei der Renovierung der Ensdorfer Wetterkanone.

Zusammen mit dem Bürgermeister nahm Schützenmeister Heiner Graf zahlreiche Ehrungen vor. Die silberne Ehrennadel des Oberpfälzer Schützenbundes wurde Georg Dotzler verliehen, die goldene an Marvin Thomas. Die goldene Verdienstnadel des Deutschen Schützenbunds erhielt Thomas Drick. Für 40-jährige Mitgliedschaft in der SG Edelweiß Wolfsbach geehrt wurden Hans-Jürgen Blank, Lothar Deckert, Lothar Donhauser, Thomas Drick, Gerhard Gietl, Johann Großer, Andreas Dürnhofer und Stefan Reinwald, für 50-jährige Treue Heinrich Eichenseer, Anna Fleischmann, Michael Rothut, Anton Reindl und Lothar Trager.

Zügig verlief die Neuwahl des Vorstands, der sich kaum veränderte und nach einer Satzungsänderung nun vier Jahre im Amt ist.

Für 40- und 50-jährige Mitgliedschaft ehren Bürgermeister Hans Ram (links) und Schützenmeister Heiner Graf (rechts) Lothar Donhauser, Michael Rothut, Lothar Deckert, Anna Fleischmann, Lothar Trager und Thomas Drick (von links).
Hintergrund:

Vorstand

  • Schützenmeister: Heiner Graf
  • Stellvertreter: Marco Maier
  • Kassenverwalterin: Brigitte Graf
  • Schriftführer: Klaus Günther
  • Beisitzer: Andreas Graf, Gerry Werth, Bastian Bartmann und Benjamin Neal
  • Schießleiter: Georg Dotzler
  • Stellvertreter: Mathias Graf
  • Jugendleiterin: Christina Drick
  • Stellvertreter: Tobias Eckert
  • Kassenprüfer: Herbert Bergmeier und Fritz Bieber

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.