19.03.2019 - 10:07 Uhr
WolfseggOberpfalz

Polizei sucht Tatverdächtigen

Ein 28-jähriger Mann flüchtete, nachdem er einen Verwandten getreten und geschlagen und weitere Straftaten angedroht hatte. Die Suche der Polizei blieb erfolglos. Die Öffentlichkeit ist nicht gefährdet.

Die Polizei sucht nahe Wolfsegg im Landkreis Regensburg einen 28-jährigen Mann, der nach einer Körperverletzung mit der Androhung weiterer Straftaten, flüchtete.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung eines 28-Jährigen aus dem Landkreis Regensburg mit einem Verwandten kam es am Montagmittag. Gegen 12 Uhr soll der junge Mann seinen Angehörigen nach den ersten Erkenntnissen mit Schlägen und Tritten attackiert haben. Nach er weitere Straftaten in Form von körperlicher Gewalt ankündigte, flüchtete der Mann. Polizei suchte nach ihm. Mit einer Vielzahl von Polizeibeamten aus der Region und einem Polizeihubschrauber wurde im Bereich von Wolfsegg und dessen Umland nach dem Mann gesucht. Schwer bewaffnet durchforstete die Polizei auch ein Waldstück nahe Wolfsegg. Nachdem der Aufenthaltsort des Gesuchten unklar blieb, wurde die Suche in den Abendstunden ohne Erfolg beendet. Es gibt keine Hinweise auf eine Gefährdung der Öffentlichkeit, teilt die Polizei am Dienstagmorgen mit.

Die Polizei sucht nahe Wolfsegg im Landkreis Regensburg einen 28-jährigen Mann, der nach einer Körperverletzung mit der Androhung weiterer Straftaten, flüchtete.
Die Polizei sucht nahe Wolfsegg im Landkreis Regensburg einen 28-jährigen Mann, der nach einer Körperverletzung mit der Androhung weiterer Straftaten, flüchtete.
Die Polizei sucht nahe Wolfsegg im Landkreis Regensburg einen 28-jährigen Mann, der nach einer Körperverletzung mit der Androhung weiterer Straftaten, flüchtete.
Die Polizei sucht nahe Wolfsegg im Landkreis Regensburg einen 28-jährigen Mann, der nach einer Körperverletzung mit der Androhung weiterer Straftaten, flüchtete.
Die Polizei sucht nahe Wolfsegg im Landkreis Regensburg einen 28-jährigen Mann, der nach einer Körperverletzung mit der Androhung weiterer Straftaten, flüchtete.
Die Polizei sucht nahe Wolfsegg im Landkreis Regensburg einen 28-jährigen Mann, der nach einer Körperverletzung mit der Androhung weiterer Straftaten, flüchtete.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.