25.10.2021 - 16:23 Uhr
WunsiedelOberpfalz

Fichtelgebirge erhält ein für Wanderer und Mountainbiker abgestimmtes Streckennetz

von Externer BeitragProfil

Die Zahl der Menschen, die ihre Freizeit draußen in der Natur verbringen, steigt seit einigen Jahren stetig an. Einen Beitrag dazu leisten auch Trendsportarten, wie das Mountainbiking. 3,17 Millionen Menschen in Deutschland bezeichnen sich mittlerweile als Mountainbiker, dazu kommen noch die rund 7 Millionen Menschen, die gerne wandern. In den Mittelgebirgen findet man für beide Freizeitbeschäftigungen beste Bedingungen, schreibt das Landratsamt Fichtelgebirge in einer Mitteilung.

Um Konflikte zwischen den verschiedenen Nutzergruppen zu vermeiden, aber auch um die Natur zu schützen, haben die Naturparke Fichtelgebirge und Steinwald im April 2021 ein gemeinsames Projekt gestartet, dessen Federführung beim Naturpark Fichtelgebirge liegt. Der Titel: „Modellprojekt-Qualitätssteigerung und Besucherlenkung Wandern, Mountainbike und Trekking in den Naturparken Fichtelgebirge und Steinwald“. Es dient der Lenkung und Qualitätssteigerung für Wanderer und Mountainbiker und soll klären, wo und wie entlang der Wege Trekkingplätze Sinn machen und eingerichtet werden können. Darüber hinaus ist das Ziel, das Streckennetz mit dem geplanten Qualitätswanderwegenetz nach den Kriterien „Wanderbares Deutschland“ abzustimmen.

Den Nutzern der Strecken sowie allen interessierten Bürgern kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Sie sollen sich am Projekt beteiligen und ihre Anregungen und Hinweise aktiv einbringen können. Dazu haben die Verantwortlichen eine Website (https://naturpark-fichtelgebirge.org/bewahren/modellprojekt-wandern-moun...) eingerichtet, auf der alles Wichtige zu finden ist.

Projektleiter Hannes Sollfrank: „Auf dieser Seite können sich die Bürgerinnen und Bürger, um auf dem Laufenden zu bleiben, beispielsweise für einen Newsletter anmelden. Ebenso können sie sich aber auch für einen Sitz in der Steuerungsgruppe des Projektes bewerben oder uns ihre Ideen/Bedenken zu unserem Projekt mitteilen. Wir würden uns freuen, wenn diese Möglichkeiten rege genutzt werden.“

Finanziert wird das „Modellprojekt-Qualitätssteigerung und Besucherlenkung Wandern, Mountainbike und Trekking in den Naturparken Fichtelgebirge und Steinwald“ durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz sowie die Landkreise Bayreuth, Hof und Wunsiedel und durch die Steinwald-Allianz.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.