28.02.2021 - 16:58 Uhr
WunsiedelOberpfalz

Mehr als 60.000 ausgegebene Schnelltests in der Region Wunsiedel

Schnelltests im Landratsamt Wunsiedel.
von Externer BeitragProfil

Die Teststrategie des Landkreises Wunsiedel basiert auf zwei Säulen. "Wir müssen die Tests näher zu den Unternehmen, Schulen, Menschen bringen und wir wollen möglichst zielgerichtet und nicht anlasslos testen", hat Landrat Peter Berek dazu immer wieder erklärt.

Das Thema Tests in Unternehmen hat inzwischen sehr viel Zuspruch erfahren. Das Interesse der Unternehmer und der Institutionen im Landkreis, ihre Mitarbeiter selbst testen zu können, ist ungebrochen groß. Bis Mitte vergangener Woche hatte der Landkreis für die Tests mehr als 60.500 Schnelltests ausgegeben.

Interesse kommt dabei aus allen Bereichen und Branchen. Von großen Unternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe, über Bäckereien, Friseure oder Firmen aus der Elektrobranche ist alles dabei. Aber auch Kindertagesstätten und erste Kommunen im Landkreis sind dazu übergegangen, ihren Mitarbeitern auf freiwilliger Basis regelmäßige Schnelltests anzubieten.

Auch die ersten Baumärkte aus der Region haben sich in der vergangenen Woche bereits Tests bestellt. "Im Hinblick auf die bevorstehenden Öffnungen am Montag hat man sich offenbar auch dort für freiwillige Tests für interessierte Mitarbeiter entschieden", heißt es in der Mitteilung.

Auch im Landratsamt werden dem Personal mäßigen Testungen am Arbeitsplatz angeboten. „Der Zuspruch auf dieses Angebot ist groß. Das zeigt, dass viele Menschen im Landkreis Klarheit möchten. Natürlich kann ein Schnelltest immer nur eine Momentaufnahme sein. Zudem muss man wissen, dass ein unklarer oder positiver Schnelltest natürlich durch einen PCR-Test bestätigt werden muss. Aus diesem Grund wird auch diese Maßnahme dazu führen, dass die ein oder andere Person, die vielleicht positiv ist ohne Symptome zu haben, entdeckt wird und somit Ansteckungen verhindert werden können.“

Organisiert wird die Ausgabe der Tests über die Wirtschaftsförderung im Landkreis. Die Testungen in den Betrieben übernehmen dann Mitarbeiter, die eigens dafür geschult wurden oder auch die Betriebsärzte.

Die Antigen-Tests.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.