15.04.2021 - 15:52 Uhr
WunsiedelOberpfalz

Transporter-Fahrer ohne Führerschein

Bei einer Kontrolle in Wunsiedel "kassierte" die Polizei die Fahrzeugschlüssel eines Fahrers eines Kleintransporters.

Trotz eines Fahrverbots hatte sich ein 31-Jähriger ans Steuer gesetzt.
von Externer BeitragProfil

Während eine Polizeistreife am Mittwochvormittag in der Hornschuchstraße eine Überprüfung durchführte, fuhr ein 31-jähriger Mann mit einem Kleintransporter vor. Da die Polizeibeamten den Mann bereits kannten und wussten, dass gegen ihn ein Fahrverbot bis Ende 2021 vorliegt, kontrollierten sie ihn. Dabei gab der 31-Jährige sofort zu, ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs zu sein. Infolgedessen stellten die Polizisten den Fahrzeugschlüssel sicher und händigten diesen dem Halter des Firmenwagens aus. Auch dieser wird eine Anzeige erhalten, da er seinen Mitarbeiter fahren ließ, obwohl er wusste, dass er keinen Führerschein hat.

In Schirnding stoppte die Polizei Männer, gegen die ein Haftbefehl vorlag

Schirnding
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.