Verdächtiger Geruch in Gemeinschaftsunterkunft

Wunsiedel
20.11.2022 - 11:41 Uhr

Die Feuerwehr eilte am Samstagabend zu einer Gemeinschaftsunterkunft in Wunsiedel. Zuvor war Gasgeruch gemeldet worden.

In einer Gemeinschaftsunterkunft in Wunsiedel kam es am Samstagabend zu einem Feuerwehreinsatz.

Im ersten Stock einer Gemeinschaftsunterkunft in der Von-Kotzau-Straße in Wunsiedel wurde am Samstagabend ein gasähnlicher Geruch wahrgenommen. Das teilt die Polizei Wunsiedel mit. Die Feuerwehr sowie Fachkräfte des Bayernwerks wurden alarmiert, die Bewohner wurden zur Sicherheit evakuiert. Gasmessgeräte schlugen jedoch im gesamten Gebäude nicht an, auch konnte kein Gasaustritt an der Heizungsanlage festgestellt werden. Nach entsprechender Lüftung durften die Bewohner wieder zurück in ihre Zimmer. Die Ursache des Geruchs konnte nicht ermittelt werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.