06.02.2019 - 14:19 Uhr
Wutschdorf bei FreudenbergOberpfalz

Luftboten vom Johannisberg

Eine Überraschung gab es heuer bei der Siegerehrung des Traditionsvereins 04603 Luftbote Wutschdorf. Der Nachwuchszüchter Luis Scharl wurde Jugendmeister der Reisevereinigung Amberg.

Die Wutschdorfer Luftboten sind wieder unterwegs und recht erfolgreich. Jetzt ehren die Brieftaubenfreunde vom Johannisberg ihre Besten.
von Autor (gri)Profil

Somit landete zum ersten Mal er und nicht sein Vater Franz einen Erfolg bei den Brieftauberern. Wie Vorsitzender Franz Demleitner erklärte, habe die Hitze im Sommer 2018 den Tauben zu schaffen gemacht. Dennoch hätten die Wutschdorfer mit viel Augenmaß und Rücksicht auf die Tiere nach dem olympischen Motto "Dabei sein ist alles" einige schöne Erfolge erreicht. So stellte der kleine Verein in diesem Jahr den vierten Reisevereinigungs-Meister. Vereins- und Jungflugmeister wurde Franz Demleitner, gefolgt von Horst Ignatz, der jeweils den 2. Platz belegte. Den von der Gemeinde Freudenberg gestifteten Wanderpokal errang Franz Demleitner.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.