12.04.2019 - 10:38 Uhr
Wutschdorf bei FreudenbergOberpfalz

Sperrung spaltet ganzes Dorf

Kleine Sperrung, große Wirkung: Nachdem in Wutschdorf die Brücke über den Bach gesperrt ist, ist das Dorf in zwei Hälften geteilt.

Hier ist kein Durchkommen mehr: Die Johannisbergstraße in Wutschdorf ist wegen Brückenbauarbeiten bis Mitte August gesperrt.
von Autor (gri)Profil

Wer mit dem Auto zu seinem Nachbarn fahren will, muss mehr als fünf Kilometer Umweg in Kauf nehmen. Besonders betroffen sind in der Johannisbergstraße das Baugeschäft Luber und Freller sowie die Schmie-Alm und ihre Kunden. Für Besucher empfiehlt es sich, das Auto in der Hauptstraße in Freudenberg oder am Kirchplatz in Wutschdorf zu parken und den Fußweg zu nehmen. Der Bio-Bauernhof Binner und die Molzmühle sind vom Kirchplatz aus über eine Seitenstraße zu erreichen. Die Durchfahrt durch den Binner-Hof ist nicht gestattet. Der Kirchplatz und die Schulstraße sind weiterhin uneingeschränkt befahrbar.

Auf der Umleitung gilt eine Einbahnstraßen-Regelung. Der Weg führt Richtung Schleißdorf zur Schmie-Alm und von dort weiter zur Hammermühle.

Wer mit dem Auto beispielsweise zur Schmie-Alm will, muss die Straße nach Schleißdorf nehmen und ihre etwa zwei Kilometer folgen. Kurz vor Schleißdorf führt die Umleitung per Einbahnstraßen-Regelung über einen Feld- und Waldweg zum Stauberhof zurück nach Wutschdorf. Von dort geht es wie gewohnt über die Johannisbergstraße hinauf zum Berg. Die Abfahrt erfolgt - ebenfalls per Einbahnstraße - auf einem Feldweg den Skilift querend über den Johannisberg zur Hammermühle. Wie die Gemeinde mitgeteilt hat, dauern Sperrung und Umleitung voraussichtlich bis Mitte August.

Die Brücke genau an der Stelle, wo sich Lohbach und Hennenbach zum Hammerbach vereinigen, muss aus Gründen der Statik und Verkehrssicherheit erneuert werden.

Baustelle Hammerbach: Hier wird die Brücke erneuert.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.