Einsatzkräfte im Dauereinsatz auf der A93
Zwei Personen bei Unfall leicht verletzt

(Foto: Alexander Auer)
Vermischtes
Regenstauf
17.05.2018
637
0

Einen einsatzreichen Abend hatten die freiwilligen Kräfte der Feuerwehr Regenstauf. Denn bevor kurz vor 20 Uhr ein Lkw auf die Mittelleitplanke kippte, kollidierten zwei Pkw. 

Kurz nach 18 Uhr rückten die Einsatzkräfte auf die A93 aus. Auf der Autobahn kam es  zu einem Verkehrsunfall. Ein BMW kollidierte hier mit einem Audi. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehrkräfte sicherten die Unfallstelle zwischen der Anschlussstelle Regenstauf und Ponholz absichern und auslaufende Betriebsmittel binden. Zwei Personen mussten mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Autos entstand ein Sachaden im unteren fünfstelligen Bereich. Bereits auf der Heimfahrt von diesem Unfall, so schilderte der erste Kommandant der Feuerwehr Regenstauf, wurden die Kräfte dann zu dem umgekippten Lkw gerufen. Daher waren sie auch so schnell vor Ort und befreiten den eingeklemmten Fahrer innerhalb weniger Minuten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.