14.05.2019 - 11:27 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabSport

Bike-Spektakel auf schwierigen Strecken

Packenden Sport sahen die Zuschauer beim Mountainbike-Rennen rund ums Sportzentrum in Altenstadt/WN. Die anspruchsvollen Strecken waren für 220 Radsportler aus ganz Bayern eine richtige Herausforderung.

von Johann AdamProfil

Es war kühl, regnerisch und windig: Dennoch zeigten die Mountainbiker beim SitLog-Cup, der zur Rennserie Jura-Cup zählt und zugleich das 2. Bayernliga-Rennen im Jahr 2019 darstellte, tolle Leistungen. Die Strecken, die je nach Altersklasse eine Länge von 400 Meter bis 3,5 Kilometer aufwiesen, waren von der Radsportabteilung des SV Altenstadt/WN mit viel Zeitaufwand angelegt worden. Für viele Teilnehmer ist es eines der attraktivsten MTB-Rennen in Bayern.

Um 8.15 Uhr ging es für die U13, U15 und U17 Klassen auf einem Technikparcours los. Dabei mussten die Kinder und Jugendlichen fünf Hindernisse bewältigen, um sich einen guten Startplatz zu sichern. Um 9.30 Uhr erfolgte der erste Start. Bis Mittag spielte das Wetter mit und die Starter fuhren auf anspruchsvollen, aber trockenen Strecken. Nach einer Gewitterpause am Nachmittag legten die Damen, U19, Herren und Masters los. Auf dann nassem Gelände kam so mancher der Starter ins Rutschen und hatte Bodenkontakt. So blieben manchmal nur Absteigen und Schieben übrig, um schwere Stürze zu vermeiden. Insgesamt war aus den Reihen der Teilnehmer viel Lob für die schöne, aber auch schwere Strecke mit Sprüngen, einer Steintreppe und vielen Steinen und Trails zu hören. Die Besetzung der U19 und des Elitefeldes konnte sich mit vielen Bundesligafahrern und internationalen Fahrer sehen lassen.

Die Sieger und Starteranzahl der einzelnen Altersklassen:

U7m: Luca Horak (17 Starter); U7 w: Jule Eyerkaufer (2 Starterinnen); U9 m: Vincent Steiner vom SV Altenstadt/Team JOTA (28 Starter); U9 w: Lilo Vogl (Sportpark Au/2 Starterinnen); U11 m: Nico Brandl (RSV Grafenau/12 Starter); U11 w:, Emily Wagenstetter (RSV Rosenheim/6 Starterinnen),;U13 m: Max Ebrecht (RSC Die Schwalben München/12 Starter); U13w: Marina Schlamp (Radsport Kössing/ 9 Starterinnen)

U15 m: Marco Erber (LG Mettenheim/ 34 Starter); U15 w: Seline Van Thiel (RSC Auto Brosch Kempten/13 Starterinnen); U17 m: Fabian Erber (Naturfreunde Töging/ 24 Starter); U17 w: Sina Van Thiel (RSC Auto Brosch Kempten/ 7 Starterinnen); U19 m: Simon Weh (SG Simmerberg/17 Starter); U19 w: Viktoria Erber (KTM Youngster Bayern/6 Starterinnen)

Herren: Maxi Maier (Team FujiBike Bayern/ 19 Starter); Damen: Luisa Beck Luisa (RSC Kelheim/8 Starterinnen); Master: Manuel Lohr (RSC Kehlheim/ 15 Starter).

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.