18.02.2019 - 15:31 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabSport

Bei viel Sonne und Schnee auf dem Podest

Senioren-Skilangläufer aus der Region holen Top-Platzierungen bei "Bayerischer" und "Deutscher". Die Bedingungen in Ruhpolding waren ideal.

Walter Hierlmeier.

Es ging um Platzierungen und Titel, aber noch vielmehr als die Ergebnislisten bleiben die traumhaften Wettkampfbedingungen in Erinnerung: Sonnenschein pur, jede Menge Schnee und erstklassige Loipen prägten die bayerischen und deutschen Ski-Langlauf-Meisterschaften der Senioren in der Ruhpoldinger Chiemgau-Arena.

"So schön zu laufen war's fast noch nie", fasste Walter Hierlmeier seine Eindrücke von einer "super Veranstaltung" zusammen. Und erfolgreich verliefen die Titelkämpfe der Masters zudem für eine Handvoll Oberpfälzer Teilnehmer. Hierlmeier selbst ging in der Altersklasse 10 (75 bis 80 Jahre) an den Start. Obwohl er beim Einlaufen am Freitag stürzte und sich die Rippe prellte, biss der 78-Jährige aus Altenstadt/WN auf die Zähne. Der verdiente Lohn für den Läufer des SCMK Hirschau: Platz zwei sowohl in der klassischen als auch in der freien Technik über zehn Kilometer.

Sein SCMK-Teamkollege Sepp Mederer (Ebermannsdorf) wollte da nicht nachstehen und erreichte in der AK 8 (65 bis 70 Jahre) die gleichen Platzierungen wie Hierlmeier. In derselben Altersklasse wie Mederer lief auch Helmut Strauß vom TuS Mitterteich ein beherztes Rennen in der klassischen Technik. Platz drei bei der "Bayerischen" und Rang vier in der nationalen Wertung standen für ihn zu Buche. In der Altersklasse über 80 Jahre favorisierte Josef Liebisch von der DJK Neustadt den Skating-Wettkampf. Hier gewann er den bayerischen Titel und wurde bei der "Deutschen" Zweiter. Monika Bauernfeind vom TuS Mitterteich ging in beiden Techniken an den Start. Beim Skaten wurde sie jeweils Zweite, in der klassischen Technik landete sie ganz oben auf dem Podest.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.