02.07.2021 - 20:00 Uhr
AmbergSport

ERSC Amberg komplettiert sein Torhüter-Quartett

Eishockey-Bayernligist ERSC Amberg hat die beiden noch freien Torhüter-Stellen besetzt. Inzwischen steht auch das Vorbereitungsprogramm fest: Vier der Spiele sind im eigenen Stadion.

Oliver Engmann bleibt ein Löwe. Der Torhüter verlängerte seinen Vertrag beim ERSC Amberg..
von Autor PAProfil

Der ERSC Amberg hat die Torhüter-Positionen für die kommende Saison in der Eishockey-Bayernliga komplettiert. Neben Carsten Metz und Timon Bätge bilden Routinier und Publikumsliebling Oliver Engmann sowie Youngster Florian Hüttner das Goalie-Quartett. Der 35-jährige Engmann musste sich im Vorjahr aus beruflichen Gründen einschränken, steht laut Aussage des Sportlichen Leiters der Wild Lions, Chris Spanger, aber nun intensiver zur Verfügung: „Oli wird definitiv mehr Zeit aufbringen und auch die Trainingseinheiten besuchen können.“. Engmann kam von den Blue Devils Weiden und trägt seit 2015 das Löwentrikot. In seiner Statistik stehen unter anderem auch zehn direkte Torvorlagen.

Der 20-jährige Florian Hüttner gab sein Debüt 2018 im Herrenteam des ERSC Amberg. Er ist hauptsächlich für die U23-Mannschaft in der Eishockey-Bezirksliga vorgesehen, soll aber auch für den Notfall im Bayernliga-Kader aushelfen können.

Zwischenzeitlich steht auch das – geplante und vereinbarte – Vorbereitungsprogramm vor Beginn der Bayernliga-Saison. Vier Begegnungen finden dabei im heimischen Stadion statt. Die Verantwortlichen hoffen, dass die Partien vor Zuschauern ausgetragen werden dürfen. Am 12. September kommen die Vilshofener Wölfe, am 17. September geht es gegen die Pegnitz IceDogs, am 19. September gegen die Schönheider Wölfe und am 26. September steigt das Nachbarduell gegen die Blue Devils Weiden. Am 24. September reisen die Wild Lions zum Rückspiel nach Schönheide.

Florian Hüttner.
Oliver Engmann.

Michael Kirchberger wechselt aus Weiden zum ERSC Amberg

Amberg

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.