15.02.2021 - 17:58 Uhr
AmbergSport

Fit bleiben im Lockdown: Verbände fördern engagierte Sportvereine in der Oberpfalz

Sportplätze sind gesperrt, Mannschaftstraining ist verboten. Da ist Kreativität gefragt bei den Vereinen.
von Externer BeitragProfil

Seit Anfang November ruht der Trainings- und Spielbetrieb im Breitensport. Besonders hart trifft es dabei die Kinder und Jugendlichen, die gerne Sport treiben. Zugleich leistet Sport und Bewegung nicht nur für den Nachwuchs einen bedeutenden Beitrag für deren physische und psychosoziale Gesundheit, sondern gerade auch für Familien und Senioren. Aus diesem Grund hat der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) auf Bezirksebene die zwei Projekte „ZamfitbleimKids“ und „ZamfitbleimBigs“ im Rahmen seiner Kampagne #Zamfitbleim initiiert, um die Oberpfälzer Sportvereine und Sportfachverbände finanziell mit Mitteln des Bezirks Oberpfalz zu fördern. Unterstützt wird der BLSV-Bezirk dabei von seiner Sportjugend. So konnten alle 54 förderfähigen Vereinsanträge mit je 250 Euro bezuschusst werden.

„Wir sind positiv überrascht von den kreativen Maßnahmen der Vereine“, so Bezirksvorsitzender Hermann Müller. Besonders freut es Michael Weiß, stellvertretender Vorsitzender der Bayerischen Sportjugend (BSJ) und Vorsitzender der BSJ im Bezirk, dass sich viele Vereine um den sportlichen Nachwuchs kümmern und damit dem Bewegungsmangel entgegenwirken. Bewegungsvideos, Online-Trainings, Sporthausaufgaben oder die Durchführung einer Team-Challenge sind nur einige Beispiele, die umgesetzt werden. Sowohl Müller als auch Weiß appellieren an die Vereine, in den nächsten Wochen weiterhin den Kontakt zu den Sportlern im Sinne der Mitgliederbindung aufrecht zu erhalten.

Übersicht der geförderten Vereine:

SV Nittendorf Judo, DJK Neustadt Basketball, SpVgg Ebermannsdorf, TC Amberg am Schanzl, DJK/SV Pilsach, Artico Neumarkt, DJK Beucherling Karate, TSV Theuern, OLG Regensburg, TV Burglengenfeld Leichtathletik,

TV Waldmüchen Rehasport, AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach, Ski- und Wanderclub Regensburg,

1. FC Neunburg Turnen, Ski-Club Schwandorf, SV Postbauer, ESV Lappersdorf, Federballfreunde Waldsassen,

FC Maxhütte-Haidhof, ASV Cham, SV Wiesent Volleyball, FC Zandt, SVSW Kemnath Gymnastik, DJK Reichenbach Fitness, SV Loderhof/Sulzbach, SpVgg Bruck Fußball, Regensburger Turnerschaft Tanzen, TuS Kastl Turnen,

TV Amberg Leichtathletik, CIS Amberg, HC Weiden, SV Sallern Regensburg, DJK Ensdorf Judo, 1. FC Rieden,

SC Eschenbach Leichtathletik, TG Tirschenreuth Turnen, Regensburger Ruderclub, Schachklub Schwandorf,

SV Diesenbach, TV Bad Kötzting Leichtathletik, Schachclub Sulzbach-Rosenberg, Regensburger Ruderverein,

TSV Pechbrunn-Groschlattengrün, Legionäre Regensburg, TuS Mitterteich Turnen, TSG Laaber, JFG Brunnenlöwen, SV Gleißenberg Tanzen, SV Burgweinting Fußball, 1. EV Weiden, Bushido Oberpfalz, HV Oberviechtach,

RG Gut Waffenschmiede Voltigieren, DJK Falkenberg

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.