08.07.2019 - 14:58 Uhr
AmbergSport

HG Amberg sagt Handballfestival ab

Nach 30 Jahren findet das Amberger Handballfestival in diesem Jahr erstmals nicht statt. Es soll aber nur eine einmalige Pause sein.

Keine Zelte, kein Handball: Das Festival auf der Wiese des TV Amberg entfällt in diesem Jahr.
von Autor ZYZProfil

Die Organisatoren der HG Amberg hatten nach dem Jubiläumsturnier im vergangenen Jahr alles für die von 19. bis 21. Juli terminierte 31. Auflage geplant. Die dreitägige Veranstaltung gehört seit Jahrzehnten zu den größten Handballturnieren in Süddeutschland. "Nicht vorhersehbare Verzögerungen bei Umbaumaßnahmen auf dem Turniergelände", dem Areal des TV 1861 Amberg, haben das Organisationsteam zu der Absage gezwungen.

Auf dem Gelände wäre weder der Spielbetrieb mit über 200 Partien auf Rasen an dem Turnierwochenende möglich gewesen, noch hätten die 800 erwarteten Gäste aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland den benötigten Platz für die "Zeltstadt" gehabt. "Die Absage hat uns sehr weh getan", sagt HG-Vorsitzender Frank Mitschke, "schließlich ist das Amberger Handballfestival seit 30 Jahren eine Institution, auf die sich nicht nur alle Gäste, sondern auch alle Mitglieder freuen."

Die Entscheidung sei aber alternativlos gewesen und so hoffen die Amberger Handballer, nach einem Jahr Pause das Handballfestival, das offiziell zu den Traditionsveranstaltungen Ambergs zählt, im Juli 2020 wieder wie gewohnt austragen zu können.

Die Handballer der HG Amberg haben für Aktive, Ehemalige und Freunde aber zumindest eine kleine interne Ersatzveranstaltung geplant: Am Samstag, 20. Juli, werden im Stadion am Schanzl von 10 bis 16 Uhr Gaudi-Spiele mit gemischten Mannschaften ausgetragen und im Anschlusszusammen gefeiert.

Interessierte können sich bei den Trainern oder bei Wolfgang Schaller (wolfgang.schaller[at]hg-amberg[dot]de) anmelden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.