19.10.2021 - 12:12 Uhr
AmbergSport

Mad Bulldogs Amberg erreichen die Play-offs

Ein vorläufiges Ziel ist erreicht. Die Mad Bulldogs Amberg ziehen in die Play-offs des Bavarian Bowl ein. Nun warten die Bayreuth Dragons.

Nach einem abgefangenen Pass läuft der Amberger Philipp Biebl (vorne) mit dem Ball in der Hand, während Thomas Feder (rechts hinten) und Claudius Thiedemann (links) den Hofer Spieler in Schach halten.
von Externer BeitragProfil

Die American-Football-Spieler der Mad Bulldogs Amberg haben ihr Zwischenziel erreicht: Mit einem Sieg gegen die Hof Jokers qualifizierten sie sich für die Play-offs des Bavarian Bowl.

Die Mad Bulldogs wussten bereits aus dem Hinspiel, dass die Hof Jokers ein ernst zu nehmender Gegner sind und bereiteten sich dementsprechend auf das Rückspiel vor. Letztlich schickten die Amberger Footballer den Ligakonkurrenten mit einer 0:10-Niederlage nach Hause und sicherten sich so den Einzug in die Play-offs.

Das Halbfinale ist am Samstag, 23. Oktober, um 15 Uhr bei den noch ungeschlagenen Bayreuth Dragons. Parallel dazu spielen im zweiten Halbfinale die Passau Pirats in Rothenburg ob der Tauber bei den Franken Knights.

Jahn Regensburg gibt Nachfolger von Christian Keller bekannt

Regensburg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.