10.04.2019 - 16:26 Uhr
AmbergSport

Mad Bulldogs: Die Saison kann beginnen

Nach achtmonatiger Pause läuft im Test der Amberger American-Football-Spieler gegen die Regensburg Royals zwar noch nicht alles wie gewünscht. Trotzdem steht am Ende ein überzeugender Sieg der Mad Bulldogs.

Mit allen Mitteln versuchten die Regensburg Royals, die Amberger zu stoppen. Nicht immer erfolgreich: Die Mad Bulldogs (links Reacon Jackson, rechts Max Weigert) gewannen ihren letzten Test vor Beginn der Landesliga-Saison deutlich mit 32:0.
von Externer BeitragProfil

Berufs- und verletzungsbedingt mussten die Mad Bulldogs auf gut zehn Leistungsträger verzichten, waren aber sowohl in der Offense als auch der Defense beim 32:0-Sieg im Stadion am Schanzl über das gesamte Spiel das dominierende Team. Die Regensburger boten zwar ebenfalls eine durchweg couragierte Leistung. Allerdings war der letztjährige Play-off-Teilnehmer aus Amberg noch eine Nummer zu groß für die Gäste, die nach zwei Jahren in der Aufbauliga, dieses Jahr erstmals in der Landesliga an den Start gehen.

Interessanterweise treffen die Royals hier auf die Vikings aus Weiden und die Red Devils Kümmersbruck, nicht aber auf die Amberger, die in eine andere Landesliga-Gruppe eingeteilt wurden.

Ebenfalls bestaunen konnten die über 500 Zuschauer einige Neuzugänge bei den Bulldogs. So zeigten in der Offense Simon Eliewsky mit zwei Touchdowns und in der Defense Philipp Biebl mit einer Interception (abgefangener Ball) zwei Neulinge, die vergangenes Jahr noch in der Bayernliga aktiv waren, direkt ihre Klasse. Ebenfalls auffällig waren in der Offensive die Brüder Dominik und Timothy McGuire in der Verteidigungslinie, sowie Alexander Hirsch und James Roberts, die alle vom Zweitligisten Nürnberg Rams zurück in die Oberpfalz kamen. Nun gilt es auch im ersten Liga-Heimspiel gegen die Falcons aus Neustadt an der Aisch eine ähnliche Leistung zu zeigen, um gut in die Saison zu starten. Bis dahin wird man noch an der Feinabstimmung arbeiten, um dann am Ostersonntag auch gegen die Mittelfranken erfolgreich zu sein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.