07.06.2019 - 17:47 Uhr
AmbergSport

Running Night: Fußgängerzone wird zur Laufstrecke

Es geht durch die Innenstadt, über tausende Pflastersteine vorbei an den Geschäften, Cafes und Eisdielen. Zurück am Marktplatz erwartet die Läufer der Running Night dann ein großes Familienfest.

Eine Besonderheit bei der Amberger Running Night: An den Spalier stehenden Zuschauern vorbei laufen die Teilnehmer auf einem roten Teppich die letzten Meter bis ins Ziel am Marktplatz.
von Paul BöhmProfil

Dabei sein, Spaß haben, nette Leute treffen und beim Benefiz- und Firmenlauf etwas für einen guten Zweck tun. Die 16. Running Night der Skivereinigung Amberg lockt am Samstag, 8. Juni, wieder viele Läufer und Zuschauer in die Amberger Innenstadt. Man darf aber auch gespannt sein, ob die Amberger wieder die 500er-Teilnehmer-Marke deutlich überschreiten. Im vergangenen Jahr gewannen die dreimalige Running-Night-Siegerin Domenika Mayer und Jürgen Mauritz aus Sulzbach-Rosenberg.

Es wird interessant, welche Athleten Thomas Bärthlein als Zeitschnellste beim Sprint über den roten Teppich am Marktplatz diesmal ansagen kann. Startzeit für die Schüler E (U8) ist um 17.15 Uhr (0,5 km), für die Schüler D (U10) und Schüler C (U12) um 17.30 Uhr (1,6 km). Um 17.45 Uhr gehen die Schüler B (U14) und Schüler A (U16) auf ihre 2,5 Kilometer lange Altstadtrunde. Der Benefiz- und Firmenlauf über 5 km wird um 19 Uhr gestartet. Start für den Hauptlauf mit der Jugend B (U18), der Jugend A (U20) sowie der Damen und den Herren ist um 20 Uhr. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Michael Cerny übernommen.

Die erste Siegerehrung für die Bambini und Schüler ist ab ca. 18.45 Uhr am Marktplatz im Zeitplan. Die Siegerehrung für die Jugend, Damen und Herren ist gegen 21.30 Uhr im Start- und Zielbereich am Marktplatz.

Die Streckenrekorde über die 10 Kilometer halten übrigens Seed-Egasso Wondemagen vom Lauftreff Neunburg vorm Wald und Domenika Weiß von der Skivereinigung Amberg. Den Sanitätsdienst übernimmt die Bergwacht Amberg zusammen mit Josef Koller und Ursula Koller.

Zum Lauf gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm ab 16 Uhr mit einem Familienfest im Start- und Zielbereich am Marktplatz mit Musik, einem DJ, einer Fotobox für Erinnerungsbilder, Kistenrutsche und Angelspiel für Kinder, Infostände von Firmen, ein Kuchenbuffet und Grillspezialitäten.

Anmelden kann man sich unter www.sv-amberg.de oder auch noch eine Stunde vor dem jeweiligen Start am Rathaus.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.