27.01.2020 - 17:19 Uhr
AmbergSport

SV Raigering ohne Gegentor zum Titel

Bei der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft der F-Junioren gewinnen der SV Raigering und der SC Germania Amberg ihre ersten vier Spiele, die Panduren mit 17:0, die Germanen mit 14:0 Toren. Im "Endspiel" fällt dann nur ein Treffer.

Die F-Junioren des SV Raigering freuten sich über ihren Turniersieg bei der Stadtmeisterschaft. Auf dem Bild die erfolgreiche Mannschaft mit (hinten von links) Michael Cerny, Trainer Oliver Schäfer, Jugendleiter Albert Kiener vom FSV Gärbershof, Norbert Fischer und Trainer Pascal Kemmling.
von Christian Frühwirth Kontakt Profil

Im direkten Duell der beiden bis dahin verlustpunktfreien Mannschaften setzte sich am Sonntag in der triMAX-Halle schließlich der SV Raigering mit 1:0 durch und holte den Stadtmeistertitel bei den F-Junioren.

Oberbürgermeister Michael Cerny, der Vorsitzende des Stadtverbands für Sport, Norbert Fischer, und Albert Kiener vom FSV Gärbershof hoben bei der Siegerehrung die gute Nachwuchsarbeit der beteiligten Vereine hervor und überreichten allen Spielern goldene oder silberne Fußball-Schuhe zum Umhängen und dem SV Raigering den Wanderpokal.

Ergebnisse

Gärbershof - Germania 0:5

Raigering - Rieden 3:0

Gärbershof II - Raigering II 3:2

Gärbershof - Raigering 0:3

Germania - Gärbershof II 3:0

Rieden - Raigering II 0:2

Gärbershof II - Gärbershof 2:0

Germania - Rieden 4:0

Raigering II - Raigering 0:6

Gärbershof - Rieden 1:4

Raigering II - Germania 0:2

Raigering - Gärbershof II 5:0

Raigering II - Gärbershof 3:0

Germania - Raigering 0:1

Rieden - Gärbershof II 1:0

1. SV Raigering 18: 0 15

2. Germania Amberg 14: 1 12

3. SV Raigering II 7:11 6

4. FC Rieden 5:10 6

5. FSV Gärbershof II 5:11 6

6. FSV Gärbershof II 1:17 0

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.