24.07.2018 - 12:55 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Die Jüngsten trumpfen auf

Die Tennis-Bezirksmeisterschaften im Einzel auf Kleinfeld und auf Midcourt gingen beim TC Amberg am Schanzl über die Bühne.

Um die Bezirkstitel auf Midcourt ging es auf der Tennisanlage des TC Amberg am Schanzl. Unser Bild zeigt die erfolgreichsten Teilnehmer.
von Autor LSTProfil

Amberg. (lst) "Die vielen Teilnehmer waren mit Eifer bei der Sache und haben tollen Sport gezeigt", resümierte ein zufriedener Bezirksjugendwart Michael Horn. Die Midcourt-Titelkämpfe mussten aufgrund Regens am zweiten Tag in die Halle verlegt werden.

Die Ergebnisse:

Kleinfeld

Männliche U8:1. Max Kinburg (TC Amberg am Schanzl), 2. Florian Kinzler (TC RW Amberg), 3. Kilian Miester (TG Neunkirchen), Jonas Grütz (TC RB Regensburg).

Weibliche U8: 1. Stella Huth (TC RB Regensburg), 2. Charlotte Herkenhoff (1. Regensburger Tennis-Klub), 3. Lena Pöllath (TG Neunkirchen)

U9 männlich:1. Mikail Modali (TC RB Regensburg), 2. Louis Zirkler (TC RW Amberg), 3. Luca Serva (TC RB Regensburg), Paul Lenz (TC Amberg am Schanzl).

Midcourt

U9 männlich:1. Mikail Modali (TC RB Regensburg), 2. Vinzenz Birk (TC Maxhütte), 3. Tobias Jung (TSV Kareth-Lappersdorf).

U9 weiblich:1. Valentina Nun, 2. Laura Heinzel (je TC RB Regensburg).

U10 männlich:1. Marcel Zwetzig (TG Neunkirchen), 2. Nico Aures (TC Kümmersbruck), 3. Louis Pautsch (TG Neunkirchen), Moritz Schloder (TC Amberg am Schanzl).

U10 weiblich:1. Maximiliane Voit (TC Amberg am Schanzl), 2. Nina Aures (TC Kümmersbruck), 3. Sarah Fahrnholz (TC Amberg am Schanzl), Magdalena Pausch (TG Neunkirchen).

Die jüngsten Tennisspieler des Bezirks Oberpfalz ermittelten auf Kleinfeld ihre Einzel-Bezirksmeister.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.