27.12.2019 - 15:57 Uhr
AuerbachSport

Hallenfußball-Spektakel in Auerbach

Der SV 08 Auerbach setzt auf Rundumbande und die traditionellen Hallenregeln und hofft bei seinem Ladies-Indoor-Soccer-Cup wieder auf schnellen Fußball, wenig Unterbrechungen und viele Tore.

Eine Woche nach der Hallenkreismeisterschaft der A- und B-Junioren – und eine Woche vor dem Edeka-Schöffler-Cup der Herren spielen in der Helmut-Ott-Halle die Mädchen und Frauen beim Ladies-Indoor-Soccer-Cup des SV 08 Auerbach um die Turniersiege.
von Autor SHTProfil

Zum 15. Mal organisiert die Sparte Frauen- und Mädchenfußball des SV 08 Auerbach am Wochenende, 28. und 29. Dezember, den Ladies-Indoor-Soccer-Cup in der Helmut-Ott-Halle. Gespielt wird mit einer Rundumbande nach den traditionellen Hallenregeln, die schnellen Fußball, wenig Unterbrechungen und viele Tore garantieren.

Den Auftakt macht am Samstag um 10 Uhr das Turnier der U-11-Juniorinnen. Ab 16 Uhr startet das Turnier der Frauen II. Dazu wurden Mannschaften aus der Freizeitliga oder aus unteren Spielklassen eingeladen, um ein ausgeglichenes Turnierfeld zu garantieren. Dadurch erhält das Turnier aber auch seinen eigenen Lokal-Charakter. Denn aus der Umgebung sind der SC Kirchenthumbach, SC Eschenbach und FC Edelsfeld II dabei.

Der Sonntag beginnt ab 10 Uhr mit dem Turnier der U13-Mädchen. Den Höhepunkt des Wochenendes bildet schließlich ab 16 Uhr das Turnier der Frauen I. In der Gruppe A treffen der TSV Theuern, FC Pegnitz, Titelverteidiger 1. FFC Hof und die SpVgg Weißenstadt aufeinander. In der Gruppe B gilt Landesligist SV Neusorg, der nach einigen Jahren Pause wieder in Auerbach antritt, als der Favorit. Eintracht Bayreuth muss man ebenfalls auf dem Zettel haben, spielt doch die letztjährige Torschützenkönigin des Turniers, Jessica Marx, für die Oberfranken. Der SV Leerstetten II schickt trotz des verletzungsbedingten Fehlens von Nina Ross einige Hallen-Spezialistinnen aufs Feld. Bei Gastgeber Auerbach, der im vergangenen Jahr erst im Finale gestoppt wurde, hat Neu-Trainerin Renate Kraus trotz eines großen Umbruchs eine erfahrene Hallen-Mannschaft zur Verfügung. Der Eintritt für Zuschauer ist kostenlos.

Hallenfußball:

Ladies-Indoor-Soccer-Cup

SAMSTAG

U-11-Juniorinnen (10 bis 14.30 Uhr): SV 08 Auerbach, FC Pegnitz, SC Kirchenthumbach, SV Altenstadt/Voh., SG VfB Regensburg, SpVgg Zabo Eintracht Nürnberg, 1. FC Altdorf, SG M.-Poppenricht/ Traßlberg

Frauen II (16 bis 21 Uhr): SV 08 Auerbach, TSV Falkenheim Nürnberg, SC Kirchenthumbach, FC Edelsfeld II, SV Bavaria Waischenfeld, SV Seybothenreuth, SK Heuchling, SG Eschenbach, SG Oberpreuschwitz

SONNTAG

U-13-Juniorinnen (10 bis 14.30 Uhr): SV 08 Auerbach, TSV Falkenheim Nürnberg, FC Pegnitz, SV Mistelgau, TSV Theuern, SK Heuchling, SG Maxhütte-Haidhof, SV Altenstadt/Voh.

Frauen(16 bis 20.30 Uhr): SV 08 Auerbach, 1. FFC Hof, FC Pegnitz, TSV Theuern, SpVgg Weißenstadt, FC Eintracht Bayreuth, SV Neusorg, SV Leerstetten

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.