28.06.2018 - 13:02 Uhr
AuerbachSport

Umbruch beim SV 08 Auerbach

Mit vielen jungen Fußballern geht der SV 08 in die Kreisligasaison 2018/19. Ein gesicherter Mittelfeldplatz ist das Ziel.

Die Neuen des SV 08 Auerbach: Hinten von links: Michael Keil (Trainer), Marko Scholz (Trainer), Reinhard Frohnhöfer (Betreuer), Jannik Freiberger, Marcel Meyer, Julian Donath, Dominik Schleinitz, Harald Meisel und Bernhard Ziegler (verantwortlich für die Fußballsparte). Vorne von link: Nico Winkler, Laali Sayed, Daniel Reindl, Lukas Grüner.
von Autor SHTProfil

Nach rund einem Monat Sommerpause hat beim SV 08 Auerbach die Vorbereitung auf den Spielbetrieb wieder begonnen. Neben einer stattlichen Anzahl an bekannten Gesichtern waren auf dem Trainingsgelände an der Degelsdorfer Straße aber auch einige neue Gesichter zu sehen. Aus der SG Auerbach stoßen Jannik Freiberger und Marcel Meyer nunmehr endgültig zum Herrenbereich dazu. Beide hatten in der vergangenen Saison schon einige Einsätze in der ersten Fußballmannschaft. Mit Walipur Mohamad, Laali Sayed, Hafitultal Nazari, Daniel Reindl und Lukas Grüner kommen fünf weitere Jugendspiele aus der SG Auerbach. Julian Donath (vorher SV Kauerhof), Dominik Schleinitz (vorher SC GA Auerbach) und Fabian Bermühler (vor FC Troschenreuth) wechseln ebenfalls zu den Blau-Weißen. Mit Dominik Gebsattel kommt auf der Torhüterposition ein Akteur wieder zu den Auerbachern zurück, der bereits vor einigen Jahren bei den 08ern das Tor gehütet hat.
Während es auf den Trainerpositionen gegenüber der Vorsaison keine Veränderungen gegeben hat, hat sich die Mannschaft um den Spielbetrieb verändert. Zum Betreuerteam gehören künftig Reinhard Frohnhöfer. Uli Adelhardt wird zusätzlich seinen fußballerisches Fachwissen mit einbringen.
Die erste Mannschaft wird wie in der Vorsaison in der Kreisliga Süd im Kreis Amberg/Weiden an den Start gehen. Aufgrund der hohen Anzahl an jungen Spielern befindet sich die Mannschaft im Umbruch und man baut auf eine entwicklungsfähige Mannschaft. Man will daher bewusst keinen Druck aufbauen und strebt einen gesicherten Mittelfeldplatz an, will aber immer attraktiven Fußball bieten.
Die Zweite unter der Leitung von Dietmar Ziegler tritt erneut in der A-Klasse Süd an und will die enttäuschende Platzierung der vergangenen Saison verbessern.
Den Verein verlassen haben Christian Dennstedt, der seinen sportlichen Aktivitäten zukünftige beim FC Troschenreuth nachgeht. Fabian Friedl (ASV Michelfeld) und Andreas Schleicher suchen ihr sportliches Glück zukünftig bei einem anderen Verein. Torhüter Philipp Hutzler wechselt zu seinem Heimatverein und wird zukünftig das Trikot des Kreisligaaufsteiger Oberes Pegnitztal tragen.
Neben den üblichen Lauf- und Konditionseinheiten ist der Vorbereitungsplan gespickt mit etlichen interessanten Vorbereitungsspielen.

 

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.