12.02.2020 - 16:50 Uhr
EnsdorfSport

Eduard Bulinger Bayerischer Meister

Der Judoka der DJK Ensdorf siegt in der U15 – und ein Quartett der Ensdorfer qualifiziert sich für die "Süddeutsche".

Eduard Bulinger (links) und Luis Pirzer von der DJK Ensdorf.
von Externer BeitragProfil

Am vergangenen Wochenende fanden in Ingolstadt die bayerischen Meisterschaften der männlichen und weiblichen U15 Judoka statt. Es kämpften 146 männliche Judoka aus ganz Bayern in zehn Gewichtsklassen. Bei den jungen Athletinnen gab es in neun Gewichtsklassen die Möglichkeit, sich vor den Augen den Landestrainers Kai Brandes in Szene zu setzen.

Luis Pirzer und Eduard Bulinger gingen am Samstag für die DJK Ensdorf auf die Matte. In der Gewichtsklasse bis 46 kg siegte Pirzer im kleinen Finale, dem Kampf um Bronze, gegen den Süddeutschen Meister vom TSV Großhadern.

In der Gewichtsklasse bis 50 kg holte Eduard Bulinger als Nordbayerischer Meister im Finale gegen den Süddeutschen Meister Ilja Ostnatsch von Gold Blau Augsburg den Titel.

Durch diese Platzierungen qualifizierten sich beide Athleten für die süddeutsche Meisterschaft am 7. März in Heilbronn.

Bei den weiblichen Judoka unter 15 Jahren holte Grace Storm in der Klasse bis 36 kg die Bronzemedaille. Laura Luber erreichte in der Klasse bis 33 kg Platz 5, beide sind für die süddeutsche Meisterschaft am 8. März in Heilbronn qualifiziert.

Laura Luber (links) und Grace Storm dürfen zur „Süddeutschen“.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.