10.06.2019 - 21:35 Uhr
FlossenbürgSport

OVL-Cup: Glückwünsche von Eric Frenzel und Terence Weber

Beim "heißen Lauf" am Fuß der Burg in Flossenbürg liefern Andreas Hecht und Kerstin Schmidt die schnellsten Zeiten ab.

Wie viel Spaß Laufen macht, war auch im Jugendbereich zu sehen. Zahlreiche Sportler traten trotz brütender Hitze zum Burglauf an. Die renommierte Veranstaltung fand bereits zum 19. Mal statt.
von Bernhard NeumannProfil

Zum 19. Mal traten Läufer aus der Region zum Burglauf an. Nicht nur die Teilnehmer imponierten bei brütender Hitze. Neben deren Leistungen galt der ausrichtenden Sparte Ski im TSV Flossenbürg viel Lob.

Die Helferschar um Peter Schwanitz hatte es erneut geschafft, den 245 Gästen, 223 kamen ins Ziel, ausgezeichnete Bedingungen zu bieten. Das reichte vom anspruchsvollen, aber dennoch fairen Streckenverlauf nördlich der Burgruine über die Verpflegung bis hin zum straffen zeitlichen Ablauf ohne lange Wartezeiten. Beeindruckt zeigte sich Anton Bauernfeind, Vorsitzender des Vereins "Oberpfälzer Laufsport Freunde".

Stark vertreten waren bei der Veranstaltung, die zur Rennserie des Oberpfälzer-Volkslauf-Cups (OVL) zählt, der LLC Marathon Regensburg (39 Teilnehmer), der SV Plößberg (37) und der TSV Pleystein (30). Zu bewältigen hatten die Athleten je nach Altersgruppe Strecken von 500 Metern bis hin zu 7,4 Kilometern. Andreas Hecht von der DJK Weiden schaffte die lange Distanz in 26:04 Minuten. 14:18 Minuten benötigte bei den Frauen Kerstin Schmidt vom Schützenverein Edelweiß Siegritz für die 3,7 Kilometer.

Bei den Bambinis blieb es Stella Wiglenda vom TV Bechtsrieth vorbehalten, mit 1:50 Minuten die schnellste 500-Meter-Runde zu drehen. Glückwünsche für die Läufer kamen von den erfolgreichen Nordischen Kombinierern Eric Frenzel und Terence Weber, sowie von Bürgermeister Thomas Meiler und vom TSV-Vorsitzenden Jürgen Lugert.

OVL-Cup in Flossenbürg:

Ergebnisse

7400 Meter

Männer: 1. Ulrich Räth (TB Weiden) 26:30 Minuten; 2. Noah Schmidt (TSV Flossenbürg) 30:36; 3. Maximilian Lang (TSV Pleystein) 32:03; M30: 1. Tobias Heilmann (LLC Marathon Regensburg) 30:33; 2. Sascha Treiber (DJK Gleiritsch) 31:36; 3. Sergej Semenko (TSV Pleystein) 39:41; M35: 1. Andreas Hecht (DJK Weiden) 26:04; 2. Rainer Hecht (RSV Concordia Windischeschenbach) 29:23; 3. Alexander Harrer (RSV Concordia Windischeschenbach) 32:06; M40: 1. Markus Raab (TSV Detag Wernberg) 32:25; 2. Michael Paukner (TSV Friedenfels) 33:39; 3. Dominik Römer (SV Plößberg) 34:17; M45: 1. Michael Lang (DJK Weiden) 27:39; 2. Holger Räth (TB Weiden) 30:47; 3. Stefan Heldwein (Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth) 31:09; M50: 1. Gerhard Bauer (DJK Falkenberg) 30:59; 2. Robert Fröhlich (DJK Weiden) 31:35; 3. Klaus Kastner (TV Thierstein) 32:02; M55: 1. Georg Koller (TB Weiden) 31:17; 2. Max Helgert (TB Weiden) 35:05; 3. Christian Hinz (LLC Marathon Regensburg) 38:41

3700 Meter

M18: 1. Lucas Vollath (TSV Flossenbürg) 15:01; 2. Nicholas Hammer (TSV Tännesberg) 16:19; 3. Marco Schön (16:57); W18: 1. Julia Radewaldt (LLC Marathon Regensburg) 18:39; 2. Hanna Haubner (SV Plößberg) 18:50; 3. Barbara Giehl (TV Bechtsrieth) 19:28; M20: 1. Leon Puchinger (LLC Marathon Regensburg) 13:49; 2. Sandro Pentner (TSV Flossenbürg) 15:16; Frauen: 1. Kerstin Schmidt (Schützenverein Edelweiß Siegritz) 14:18; 2. Lea Schwarzensteiner (LLC Marathon Regensburg) 16:11; 3. Konstanze Hauke (TSV Flossenbürg) 17:22; W30: 1. Kerstin Handke (ohne Verein) 17:44; 2. Anja Sonnberger (SV Wurz) 20:13; 3. Linda Kick (TSV Flossenbürg) 23:39; W35: 1. Sandra Schmidt (SV Plößberg) 17:05); 2. Birgit Erndt (TSV Flossenbürg) 21:27; 3. Karin Weig (TSV Pleystein) 22:20;W40: 1. Sabine Ring (Skiclub Pfreimd) 17:59; 2. Claudia Witz (TSV Detag Wernberg) 19:37; 3. Melanie Künzl-Probst (ohne Verein) 19:54; W45: 1. Christina Schiffmann (TuS Mitterteich) 16:44; 2. Michaela Schönberger-Rother (TV Bechtsrieth) 18:05; 3. Tina Bauer (DJK Falkenberg) 18:43; W50: 1. Andrea Gollwitzer (SV Plößberg) 18:04; 2. Gitte Fritsch (DJK Pressath) 19:35; 3. Ruth Gerl (SV Plößberg) 20:01; W55: 1. Christine Helgert (TB Weiden) 17:14; 2. Heike Schwarzensteiner (LLC Marathon Regensburg) 21:25; W60: 1. Monika Bauernfeind (TuS Mitterteich) 18:51; 2. Gerlinde Glamsch (LLC Marathon Regensburg) 19:34; 3. Sabine Wirth (Lauftreff Schwarzenfeld) 21:06; M60: 1. Sepp Völkl (TSV Pleystein) 16:35; 2. Peter Dirmeier (Skivereinigung Amberg) 17:21; 3. Anton Nistler (TSV Pleystein) 19:59; W65: 1. Margarete Schelter-Goldfuß (Sportfreunde Pegnitz) 20:40; M65: 1. Ludwig Hecht (SV Pechbrunn) 18:40; 2. Anton Geiler (LLC Marathon Regensburg) 20:11; 3. Alfred Lippert (Wintersportverein Nabburg) 20:34; M75:1. Dieter Schuster (SpVgg SV Weiden) 19:43; M80:1. Roland Pflugbeil (LLC Marathon Regensburg) 30:21

2350 Meter

W12: 1. Luna Rother (TV Bechtsrieth) 9:41; M12: 1. Jonas Hecht (RSV Concordia Windischeschenbach) 9:25; W13: 1. Melissa Kuhlendahl (LLC Marathon Regensburg) 10:26; M13: 1. Max Zimmermann (Lauftreff Neunburg); W14: 1. Magdalena Müller (SV Plößberg) 9:59; M14: 1. Thomas Prechtl (Skivereinigung Amberg) 8:41; W15: 1. Fabienne Künzl (DJK Falkenberg) 10:07; M15: 1. Lars van Brakel (Skivereinigung Amberg) 9:04

1850 Meter

W8: 1. Anna Haberkorn (DJK Falkenberg) 8:28; M8: 1. Valentin Pauker (TSV Friedenfels) 8:08; W9: 1. Anika Weig (TSV Pleystein) 8:16; M9: 1. Tobias Voit (TV Vohenstrauß) 7:30; W10: 1. Lara-Marie Wittmann (TV Vohenstrauß) 7:52; M10: 1. Julian Reindl (TV Vohenstrauß) 7:34; W11: 1. Lena Zimmermann (Lauftreff Neunburg) 8:07; M11: 1. Florian Faltermaier (LLC Marathon Regensburg) 7:23

500 Meter

Bambini weiblich: 1. Stella Wiglenda (TV Bechtsrieth) 1:50; Bambini männlich: 1. Elias Römer (SV Plößberg) 1:59

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.