23.01.2019 - 15:46 Uhr
GebenbachSport

Ralf Jakob verlässt die DJK Gebenbach

Beim Trainingsauftakt des Fußball-Bayernligisten nach der Winterpause ist der Außenverteidiger schon nicht mehr dabei. Sein Ziel ist noch unkannt.

Ralf Jakob (Trikotnummer 25) spielt nicht mehr für den Fußball-Bayernligisten DJK Gebenbach.
von Autor LIKProfil

Ralf Jakob kam in der Saison 2015/16 als Winterneuzugang vom Nordwest-Landesligisten SV Mitterteich zum damaligen Landesliga-Aufsteiger nach Gebenbach und bestritt für die DJK in der Landesliga Mitte in zwei Spielzeiten 16 Partien. Nach dem Aufstieg der DJK Gebenbach in die Bayernliga brachte es der 24-Jährige vergangene Saison auf 28 Einsätze. In der laufenden Runde kam der meist als Außenverteidiger eingesetzte Jakob zu fünf Einsätzen. Der Defensivspieler wurde im Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg SV Weiden ausgebildet und erzielte für die DJK insgesamt fünf Tore. Außer seinem Weggang gab es beim Bayernligisten personell keine Veränderungen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.