11.03.2020 - 13:32 Uhr
HahnbachSport

Bronze bei "Bayerischer" für SV Hahnbach

Das Ziel war „nicht Letzter werden“. Am Ende sprang für die U20-Volleyballerinnen des SV Hahnbach sogar ein Platz auf dem Siegertreppchen heraus.

Jubel bei den Hahnbacherinnen über Platz drei.
von Externer BeitragProfil

Im Auftaktmatch der bayerischen Meisterschaft in Sonthofen gegen den Südbayern-Vizemeister SV Mauerstetten hielten die Hahnbacher Mädchen gut mit, mussten sich aber den knallharten und platzierten Angriffen von Dammer, Lukes und Co. beugen (-18, -15). Auch in die Begegnung gegen den TV Altdorf ging der SVH, der sich als Dritter der nordbayerischen Meisterschaft qualifiziert hatte, mit der Devise „wir haben nichts zu verlieren, wir können nur gewinnen". Mit viel Spielfreude und Engagement hielt Hahnbach den TV Altdorf ständig in Schach und verbuchte gegen den Nordbayern-Meister ein 2:0 für sich.

Als Gruppenzweiter ging es für die Vilstalerinnen im Überkreuzspiel gegen den FTSV Straubing. Dass man gegen die mit Bundesligaspielerinnen gespickte Niederbayern nicht viel ausrichten kann, war allen klar. Deshalb spielte der SVH unbekümmert auf und hielt zur Freude der mitgereisten Fans und Trainerin Lederer sehr gut mit. Tolle Abwehraktionen, gute Annahme und listige Angriffsaktionen forderten die Straubingerinnen, konnten aber eine 0:2 (-21, -17)-Niederlage nicht verhindern. Das trübte aber die Motivation der Mannschaft keineswegs, wollte man doch nun im kleinen Finale den TSV Ansbach die Niederlage bei der Nordbayerischen heimzahlen. In Satz eins gelang bei Hahnbach alles und schnell hieß es 25:16. In Durchgang zwei stellte sich Ansbach immer besser auf das Hahnbacher Spiel ein und brachte schließlich zum Ende des Satzes mit einer Aufschlagserie die Annahme dermaßen ins Wanken, dass es am Ende 25:21 für die Mittelfranken hieß. Im Tiebreak mobilisierte der SVH noch einmal all seine Kräfte und fuhr sicher Satz und Sieg mit 15:12 ein. Bayerischer Meister wurde in einem hochklassigen Finale der FTSV Straubing mit einem 2:1 gegen den SV Mauerstetten.

Für den SV Hahnbach spielten Lisa Großmann, Marie Heidlinger, Lisa Kölbel, Julia und Laura Polito,Lucy Riß, Lorena Tilgen, Celine Schüll und Vanessa Wamser

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.