21.01.2019 - 15:38 Uhr
Haselmühl bei KümmersbruckSport

FC Amberg gewinnt zum dritten Mal in Folge

In der Schlussphase des Finales um den Spedition-Wagner-Vilstal-Cup legen sich Martin Popp, Torjäger des FC Amberg, und Dennis Kramer die Bälle gegenseitig auf - die Partie gerät zum richtigen Schützenfest.

Kapitän Heiko Giehrl vom FC Amberg (links) bezwingt den Torhüter des 1. FC Rieden im Endspiel.
von Autor PMEProfil

Der FC Amberg setzte sich in einem torreichen Finale mit 6:2 gegen den FC Rieden durch und gewann den Spedition-Wagner-Vilstalcup des ASV Haselmühl zum dritten Mal in Folge.

Am Samstag standen die Vorrundenspiele auf dem Programm, die in zwei Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften ausgetragen wurden. In der Gruppe A konnte sich der Gastgeber ASV Haselmühl mit vier Siegen klar durchsetzen, er musste nur gegen den Gemeindeverein SV Köfering ein 1:1-Unentschieden hinnehmen, der allerdings nur Letzter der Gruppe wurde und somit ausschied. Der FC Amberg wurde Zweiter und musste nur eine Niederlage (2:3) gegen Haselmühl einstecken.

Die Gruppe B entschied der Patenverein SV Raigering für sich, er ließ nur ein Unentschieden (2:2) gegen den SV Schmidmühlen zu. Der 1.FC Rieden landete mit vier Siegen auf Platz zwei.

Bei den Platzierungs- und Finalspielen war nur einmal die Entscheidung durch Neunmeterschießen (SV Inter Amberg gegen SC Germania Amberg 2:1) erforderlich, alle anderen Spiele wurden in der regulären Spielzeit entschieden. In den durchwegs flotten Partien wurden genau wie im Vorjahr insgesamt 171 Tore erzielt. Aufgrund des Spielmodus schieden die Gruppensechsten (SV Köfering und SV Plößberg) nach der Vorrunde aus.

Die Vierten der Vorrunde spielten gegen den Fünften um die Qualifikation für das Viertelfinale. Hier setzte sich der SSV Paulsdorf gegen den SV Schmidmühlen und Inter gegen den SC Germania Amberg jeweils mit 2:1 durch. Bis auf den SV Raigering setzten sich in den Viertelfinalspielen die Gruppenersten und Zweiten durch, der SVR unterlag in einem spannenden Match dem SSV Paulsdorf knapp mit 2:3.

So traf in den Halbfinalspielen der Vorjahressieger FC Amberg auf den SSV Paulsdorf und setzte sich mit 3:0 klar durch, was zum dritten Mal in Folge die Endspielteilnahme bedeutete. In einer hektischen Partie musste sich der Gastgeber ASV Haselmühl knapp mit 2:3 gegen den FC Rieden geschlagen geben.

Das Endspiel lautete somit Titelverteidiger FC Amberg gegen FC Rieden, das der Bezirksligist klar mit 6:2 gewann.

Als bester Torwart wurde Patrick Stiegler (ASV Haselmühl), als bester Spieler Martin Popp (FC Amberg) und als Torschützenkönig mit 12 Toren Daniel Hummel (FC Rieden) mit Pokalen aus der Hand von Richard Wagner ausgezeichnet. Die Siegerehrung wurde vom Schirmherrn und 3. Bürgermeister Hubert Blödt, Richard, David und Frank Wagner zusammen mit ASV-Vorstand Reiner Volkert vorgenommen. Moderiert wurde sowohl das Endspiel wie auch die Siegerehrung vom ehemaligen ZDF-Sportreporter Rolf Töpperwien.

Info:

Spedition-Wagner–Vilstalcup 2019

Vorrunde Gruppe A

1. ASV Haselmühl +8 13

2. FC Amberg +12 12

3. SVL Traßlberg -4 7

4. SSV Paulsdorf -4 4

5. SC Germania Amberg -7 3

6. SV Köfering -5 2

Vorrunde Gruppe B

1. SV Raigering +7 13

2. FC Rieden +5 12

3. SV Freudenberg 0 6

4. SV IB Amberg -2 5

5. SV Schmidmühlen -3 5

6. SV Plößberg -7 2 1

Viertelfinale

FC Amberg – SV Freudenberg 3:0

FC Rieden – SVL Traßlberg 4:1

SV Raigering – SSV Paulsdorf 2:3

ASV Haselmühl – Inter Amberg 2:1

Halbfinale

FC Amberg – SSV Paulsdorf 3:0

FC Rieden – ASV Haselmühl 3:2

Spiel um Platz 7

SV Freudenberg – SVL Traßlberg 5:4

Spiel um Platz 5

SV Raigering – Inter Amberg 5:0

Spiel um Platz 3

SSV Paulsdorf – ASV Haselmühl 2:3

Finale

FC Amberg – FC Rieden 6:2

Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Spedition-Wagner-Vilstal-Cup 2019
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.