08.02.2019 - 15:33 Uhr
KemnathSport

Bauer ab Sommer für Ferstl in Kemnath

Er hat schon in anderen Fußballkreisen gearbeitet, jetzt freut er sich auf seine erste Stelle im Kreis Amberg/Weiden.

Edwin Bauer.
von Externer BeitragProfil

Edwin Bauer übernimmt zur kommenden Saison das Traineramt des SVSW Kemnath. Der 39-Jährige war zuletzt beim TSV Friedenfels als Spielertrainer aktiv und führte vorher den SSV Kirchenpingarten zum Aufstieg in die Kreisklasse.

Nachdem sich die SVSW-Verantwortlichen in der Winterpause zusammen mit Christian Ferstl darauf verständigten nach der laufenden Saison getrennte Wege zu gehen, zeigte sich Abteilungsleiter Stefan Gassler sehr zufrieden über die schnelle Klärung der Trainerfrage: "Wir haben mit Edwin Bauer einen hochengagierten Trainer für uns gewinnen können. Bereits nach den ersten Gesprächen waren wir zu 100 Prozent davon überzeugt, dass er der richtige Mann für einen Neuanfang beim SVSW ist."

Bauer, der in Kemnath wohnt, soll um einen Kern aus erfahrenen Spielern die vielen jungen Spieler aus den eigenen Reihen integrieren und daraus eine schlagkräftige Mannschaft formen. Der langjährige BOL-Spieler freut sich auf seine erste Trainerstation im Fußballkreis Amberg/Weiden: "Ich habe richtig Lust auf die Aufgabe beim SVSW. Das junge Team und die Bedingungen hier in Kemnath sind hervorragend, nun liegt es an uns, dass wir die Kräfte bündeln um so die gemeinsam gesteckten Ziele zu erreichen." 

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.