19.06.2020 - 11:53 Uhr
KemnathSport

Trainerwechsel beim SVSW Kemnath

Der stark abstiegsgefährdete Fußball-Kreisklassist aus dem Kreis Amberg/Weiden hat sich in der Coronapause von seinem bisherigen Trainer Edwin Bauer getrennt. Sein Nachfolger ist in der Region kein Unbekannter.

Der Kreisklassist SVSW Kemnath hat einen neuen Trainer.
von Fabian Leeb Kontakt Profil

Björn Engelmann ist ab sofort neuer Trainer beim Fußball-Kreisklassisten SVSW Kemnath. Der 44-jährige gebürtige Wiesauer folgt auf Edwin Bauer nach, von dem sich der in der West-Staffel im Kreis Amberg/Weiden auf Rang 12 liegende Klub in der Coronapause getrennt hat. Das teilte der Sportverein Schwarz-Weiß über seine sozialen Kanäle mit. Bauer hatte die Kemnather erst zu Saisonbeginn 2019/20 übernommen und war zuvor im Stiftland beim TSV Friedenfels tätig. Engelmann ist in Besitz der Uefa-B-Lizenz und trainierte zuletzt die U19 am NLZ der SpVgg Bayreuth, mit der ihm jüngst durch den vorzeitigen Saisonabbruch der Sprung in die Landesliga gelang. Als Torhüter trug der neue Kemnather Coach das Trikot der SpVgg Weiden, des SC Eschenbach, des SV Neusorg sowie des FC Vorwärts Röslau. Trainererfahrungen sammelte Engelmann bereits beim SV Parkstein und bei der U17 der SpVgg SV Weiden. "Ich freue mich auf diese reizvolle Aufgabe und hoffe, dass ich zusammen mit den Jungs die Ziele dieses ehrgeizigen Vereins verwirklichen und ausbauen kann", wird der neue Trainer in den sozialen Medien des SVSW zitiert.

Saisonabbruch im Juniorenfußball

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.