03.03.2020 - 11:13 Uhr
Luhe-WildenauSport

Geld und Pokale für Dartsteams

Die Ostmarkliga kann sich über mangelnden Zulauf nicht beklagen. In der kommenden Saison werden 90 Teams an den Start gehen. Vorher spielten die besten Mannschaften aus der vergangenen Spielzeit aber ihre Abschlussturniere.

Die besten Dartsmannschaften der Ostmark-Liga trafen sich in Luhe-Wildenau zu ihrem Saisonabschlussturnier.
von Karl ZieglerProfil

Das Saisonabschlussturnier für die besten Dartsteams der Ostmark-Liga mitsamt traditioneller Meisterschaftsfeier fand in der Gaststätte "Zum Naabtalhaus" in Luhe-Wildenau statt. Anwesend waren landkreisübergreifend die elf besten Teams von den C- bis zu den A-Klassen, drei Bezirksligisten und ein Bezirksoberligist. Bestens organisiert wurde das Treffen durch Petra, Simone und Alexander Kraus vom Ligasekretariat aus Vohenstrauß. Für die erfolgreichen Formationen hab es Siegerpokale, Urkunden und Preisgelder. "Die Liga gewinnt weiter an Mannschaften. In die neue Saison starten wir mit insgesamt 90 Teams", informierte Petra Kraus.

Der Siegerpokal für den ersten Platz in der Bezirksoberliga ging an den DC Waldrast I Weiden, der die Relegation zur Bundesliga erfolgreich absolvierte. Die ersten Plätze gingen an: 3. Bezirksliga : „Misfits“ (Amberg), 2. Bezirksliga: DC „Tiffany“ (Hahnbach), 1. Bezirksliga: „Treff Nix“ (Oberviechtach), A-Klasse 3: DC Waldrast II (Weiden), A-Klasse 2: Dartfreunde II (Eslarn), A-Klasse 1: DC „Night Wash“ (Amberg), B-Klasse 4: DC „Damage Darters“ (Erbendorf), B-Klasse 3: DC „NEW Beetles“ (Luhe-Wildenau), B-Klasse 2: DC „Starkstrom II“ (Schönthal), B-Klasse 1: DC „d´Scheimstolpara“ (Luhe-Wildenau), C-Klasse 4: DC „Flying Ross“, C-Klasse 3: „Space Bulls“ (Tirschenreuth), C-Klasse 2: DC „D´Stammtischhocker“ (Oberviechtach), C-Klasse 1: Dartfreunde Pfrentsch.

Bei zwei Abschlussturnieren wurden 20 000 Euro an Preisgeldern an die Besten verteilt. Das Preisgeld beim Turnier 301 Single-Out sicherte sich Sieger Sebastian Bauer vor Daniel Krämer und Fabian Winter. Die beste Dame war Birgit Bieler. Beim offenen Dartspiel im Modus 501 Single-Out landete Holger Schmalzreich auf Platz eins. Den zweiten Platz sicherte sich Bayram Cinak junior vor Fred Reger. Die beste Darterin war hier Yvonne Dechant.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.