24.06.2018 - 21:19 Uhr
MitterteichSport

Niederlage bei Bezirksligist

Zweites Testspiel, erste Niederlage: Landesligist SV Mitterteich verliert bei Bezirksliga-Neuling SV Grafenwöhr mit 1:2.

Landesligist SV Mitterteich verlor am Samstag das Testspiel bei Bezirksliga-Aufsteiger SV Grafenwöhr mit 1:2. Michael Drechsler (Bild) unterlief ein unglückliches Eigentor.
von Helmut KapplProfil

(chap) Roland Eckert, der Vorsitzende des Landesligisten SV Mitterteich, sah bei der 1:2-Niederlage bei Bezirksliga-Aufsteiger SV Grafenwöhr noch einige Fehler und Missverständnisse bei seiner Mannschaft. "Klar, das Ergebnis ist bei einem Vorbereitungsspiel zweitrangig und kaum aussagekräftig", hakt Eckert die Einbuße umgehend ab. Einige Leistungsträger fehlten bei den Stiftländern und die Neuzugänge müssen sich in der neuen Umgebung erst zurechtfinden.

Mehr als zufrieden war der Grafenwöhrer Trainer Roland Lang. "Meine Mannschaft lieferte über 60 Minuten eine starke Vorstellung ab. Erst nach mehreren Einwechslungen litt der Spielfluss. Es war ein positiver Auftritt, auf dem man aufbauen kann. Nur schade, dass wir in der Schlussphase aus einigen Konterchancen kein Kapital schlagen konnten."

Die Anfangsminuten gehörten den Gästen, die aber dann unverständlicherweise den Faden verloren. Nach einer Standardsituation kassierten die Mitterteicher den ersten Gegentreffer und auch beim 2:0 waren sie nach einem Einwurf nicht wach genug. Den Querpass setzte Michael Drechsler unglücklich ins eigene Netz. Nach dem Wechsel bestimmten die Stiftländer das Geschehen und kamen durch Daniel Cavelius verdient zum Anschlusstreffer. Aber zu mehr reichte es nicht mehr. "In der Schlussphase hatten wir Glück, nach einigen Kontern nicht noch weitere Gegentore zu kassieren", gibt Eckert unumwunden zu. Der Sieg für die Hausherren gehe seiner Meinung nach in Ordnung. "Wichtig war, dass uns der Gegner einige Schwächen aufgezeigt hat. Wir wissen, woran wir noch arbeiten müssen."

SV Mitterteich:Schultes, Bächer, Göhlert, Cavelius, Wagner (46. Seitz), Müller (46. Käs), Dürbeck, Stark, Hecht, Drechsler (72. Zeus), Dobras

Tore: 1:0 (28.) Maximilian Kaufmann, 2:0 (45./Eigentor) Michael Drechsler, 2:1 (65.) Daniel Cavelius - SR: Andreas Stolorz (DJK Irchenrieth) - Zuschauer: 100

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.