11.10.2020 - 22:40 Uhr
MitterteichSport

SV Mitterteich nimmt die Pokalhürde souverän

Schon in der ersten Halbzeit stellt der Landesligist in der ersten BFV-Hauptrunde bei der SpVgg Selbitz die Weichen auf Sieg. Am Ende gewinnt die Schuster-Truppe beim Bezirksligisten hochverdient mit 3:1 (2:0).

Kopfballduell zwischen dem Selbitzer Maximilian Lang (links) und dem Mitterteicher Doppeltorschützen Manuel Dürbeck: Landesligist SV Mitterteich gewann das Pokalspiel beim Bezirksligisten souverän mit 3:1.
von Helmut KapplProfil

Pflichtaufgabe erfüllt: Beim Tabellenfünften der Bezirksliga Oberfranken Ost wurde Landesligist SV Mitterteich seiner Favoritenrolle mehr als gerecht. Schon vor der Halbzeit brachten Manuel Dürbeck und Daniel Lauterbach mit ihren Toren die Stiftländer auf die Siegerstraße. "Ein gewisser Klassenunterschied war unverkennbar", stellte SV-Trainer Martin Schuster fest. "Selbitz mühte sich zwar redlich, war aber doch nicht stark genug, um meine Mannschaft in Verlegenheit zu bringen. Bei konsequenter Ausnutzung der Torchancen, hätte der Sieg noch höher ausfallen müssen."

Die beiden ersten Tore wurden mustergültig herausgespielt, wobei die Gäste bis zu diesem Zeitpunkt schon alles hätten klarmachen können. Über die gesamte Spielzeit bestimmte das Team von Martin Schuster das Geschehen, zu groß war der Klassenunterschied. Nach dem Wechsel stellte der zweifache Torschütze Manuel Dürbeck die Weichen endgültig auf Sieg. Christoph Kaschel gelang in der Schlussphase der Ehrentreffer für die tapfer kämpfenden Hausherren.

"Pflichtaufgabe erfüllt, und nun volle Konzentration auf die Punkterunde", hakt Trainer Martin Schuster die Partie ab. Bei den Stiftländern stand übrigens Tobias Eckert im Tor, denn beide etatmäßigen Keeper, Fabian Scharnagl und Tim Lauterbach, waren leicht angeschlagen.

SpVgg Selbitz: Schall, Hackenberg, Gebhardt (82. Drechsel), Fiebiger, Vuckov (46. Kaschel), Lang, Strootmann, Bargenda (46. Pätz), Röthlingshofer (66. Herrmann), Szewzyk, Wich

SV Mitterteich: Eckert, Bächer, Wildenauer (51. Meisel), Sebastian Bilz, Göhlert, Grünauer, Kießling, Daniel Lauterbach, Dürbeck (51. Hegenbart), Drechsler, Dobras

Tore: 0:1 (23.) Manuel Dürbeck, 0:2 (45.+1) Daniel Lauterbach, 0:3 (50.) Manuel Dürbeck, 1:3 (88.) Christoph Kaschel - SR: Oliver Barnert (Kreuz Bayreuth) - Zuschauer: 100 - Gelb-Rot: (62.) Dennis Fiebiger (Selbitz)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.