02.03.2020 - 19:26 Uhr
MitterteichSport

Trio verlängert beim SV Mitterteich

Der Landesligist bindet weitere Stützen. Urgestein Martin Bächer, Mittelfeldstratege Mauricio Göhlert und Stürmer Fabian Lorenz spielen auch in der kommenden Saison bei den Stiftländern.

Der SV Mitterteich meldet drei weitere Vertragsverlängerungen. Martin Bächer, Mauricio Göhlert und Fabian Lorenz (von links) spielen auch kommende Saison für den Landesligisten.
von Externer BeitragProfil

Der 33-jährige Martin Bächer ist der dienstälteste und erfahrenste Spieler des Landesligisten. Seit der Saison 2005 trägt er, mit einer einjährigen Unterbrechung beim Bayernligisten SpVgg SV Weiden, das Trikot der Stiftländer. Bächer soll auch in der kommenden Saison die jungen Spieler führen und seine Erfahrungen weitergeben. In dieser Saison stand der Innenverteidiger 14 Mal auf dem Platz. Ein Bänderriss zwang ihn im Herbst zu einer Pause. Nun ist er aber wieder vollkommen genesen. Vorsitzender Roland Eckert freut sich, dass Bächer als Führungsspieler erhalten bleibt.

Trotz seiner erst 24 Jahre bringt es Mauricio Göhlert schon auf sieben Landesliga-Spielzeiten und 173 Einsätze im Trikot des SV Mitterteich. Hier wurde er im zentralen defensiven Mittelfeld und in der Innenverteidigung eingesetzt. Er verkörpert die Philosophie des Vereins und führt die Mannschaft durch seine Erfahrung. In dieser Saison stand er 17 Mal in der Startelf und erzielte ein Tor. "Mauricio Göhlert ist ein wichtiger Mosaikstein in den Planungen", betont Eckert.

Im Sommer 2019 wechselte der 24-jährige Fabian Lorenz zu den Stiftländern. Den Sprung vom Kreisklassisten ATSV Tirschenreuth zum SV Mitterteich hatten ihn nur wenige zugetraut. Der großgewachsene Stürmer konnte jedoch durch Trainingsfleiß und Einsatzwillen überzeugen und kann nun schon 15 Landesliga-Einsätze (zwei Tore) vorweisen. Aber auch als Vorbereiter wird er sehr geschätzt. "An Fabian Lorenz kann man sehen, dass man mit Trainingsfleiß und Lernbereitschaft den Sprung aus unterklassigen Ligen noch schaffen kann", betont der Sportliche Leiter Rainer Fachtan.

Die SVM-Verantwortlichen können nun auf ein solides Mannschaftsgerüst bauen. "Unser Ziel ist es, unseren Kader zu halten und punktuell zu verstärken. Dazu werden bereits Gespräche geführt", betont Fachtan.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.